Teilkostenrechnung

Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
Teilkostenrechnung von Mind Map: Teilkostenrechnung

1. in fixe und variable Kosten aufteilen

1.1. nur beschäftigungsabhängige Kosten für Unternehmensentscheidung herangezogen.

1.2. fixe Kosten:

1.2.1. beschäftiungsabhängig (z.B. Miete), kurzfristige Entscheidungen haben keinen Einfluss

1.3. variable Kosten:

1.3.1. beschäftigungsabhängig (z.B. Materialeinsatz)

2. Deckungsbeitragsrechnung durchführen

2.1. Nettoerlöse

2.2. - variable Kosten

2.3. = Deckungsbeitrag

2.4. dient zur Deckung der Fixkosten & Gewinnerzielung --> normalerweise größer als Gewinn

3. Betriebsergebnis ermitteln

3.1. Einstufige Deckungsbeitragsrechnung

3.1.1. Fixkosten werden in einem Block vom erwirtschafteten DB abgezogen

3.2. Mehrstufige Deckungsbeitragsrechnung

3.2.1. Fixkosten werden in Fixkostenschichten zerlegt und in mehreren Stufen v. DB abgezogen. Können somit genauer analysiert werden.

4. Anwendungsbereiche - Entscheidungen treffen

4.1. Preisuntergrenze

4.1.1. welchen Mindestpreis muss ich verlangen, um variablen Kosten zu decken?

4.2. Produktionsprogramm

4.2.1. Welche Produkte soll ich produzieren?

4.3. Break-even-Point-Analyse

4.3.1. Wo liegt die Gewinnschwelle?

4.4. Make-or-Buy

4.4.1. Soll ich Produkte selber produzieren oder ist es günstiger, sie zuzukaufen?