TBW/Statische Verfahren

Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
Rocket clouds
TBW/Statische Verfahren von Mind Map: TBW/Statische Verfahren

1. Amortisationsrechnung

1.1. Grundgedanke

1.1.1. Wann ist das ...

1.1.2. ...investierte Kapital..

1.1.3. ..zurückgeflossen?

1.2. Vorgehen

1.2.1. Anschaffungsauszahlung dividiert...

1.2.2. durch Rückfluss

1.2.3. Rückfluss: Abschreibungen + ...

1.2.4. durchschnittlichen Gewinn.

1.2.5. Kritik

1.2.5.1. Problem der ...

1.2.5.2. Durchschnittsbetrachtung

1.2.6. Denken in Zeitgrößen

1.3. Ermächtigungsinstrument

1.3.1. Formel (Bruch)

1.3.2. Anschaffungsauszahlung (- Restbuchwert)

1.3.3. dividiert durch Rückfluss

1.3.3.1. Abschreibungen +

1.3.3.2. durschnittl. Gewinn

2. Rentabilitätsrechnung

2.1. Grundgedanke

2.1.1. Verzinsung des ...

2.1.2. ...investierten Kapital..

2.2. Vorgehen

2.2.1. Gewinn dividiert durch ...

2.2.2. durchschnittlich gebundenes Kapital

2.2.3. Denken in Prozent (relative Beträge)

2.3. Ermächtigungsinstrument

2.3.1. Formel (Bruch)

2.3.2. Zähler: Gewinn (Jahresüberschuss)

2.3.3. dividiert durch durchschn. geb. Kapital

3. Gewinnvergleichsrechnung

3.1. Grundgedanke

3.1.1. Die Alternative wählen,...

3.1.2. ... die den größten Gewinn hat.

3.2. Vorgehen

3.2.1. Umsatz - Kosten berechnen

3.2.2. Denken in EURO (absolute Gewinnbeträge)

3.3. Ermächtigungsinstrument

3.3.1. Tabelle

3.3.1.1. Spalten: Alterntiven

3.3.1.2. Zeilen

3.3.1.2.1. Leistung (Umsatz)

3.3.1.2.2. - Kosten

4. Grundgedanke

4.1. Investitionsrechnung: Statische Verfahren

4.2. "Einfache Praktikerverfahren"

4.3. Es ist egal...

4.4. ...wann eine Zahlung anfällt.

4.5. Verwendete Größen

4.5.1. Kosten, Gewinn, usw.

5. Kostenvergleichsrechnung

5.1. Grundgedanke

5.1.1. Die Alternative wählen,...

5.1.2. ...die die geringsten Kosten hat.

5.2. Vorgehen

5.2.1. Kosten aufaddieren

5.2.2. Denken in EURO (absolute Kostenbeträge)

5.3. Ermächtigungsinstrument

5.3.1. Tabelle

5.3.1.1. Spalten: Alterntiven

5.3.1.2. Zeilen: Kostenarten

5.3.1.2.1. KFix

5.3.1.2.2. kvariabel

5.4. Kritik

5.4.1. einperiodige Betrachtung

5.4.2. kein Berücksichtigung..

5.4.3. ..qualitativer Faktoren

5.4.4. Werte der ersten Periode...

5.4.5. werden als repräsentativ betrachtet.

5.4.6. Verfahren sind einfach

5.5. Achtung: Kosten und Auszahlungen sind verschieden!