SHT WS 2 Konzeption & Durchführung von Webinaren

Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
Rocket clouds
SHT WS 2 Konzeption & Durchführung von Webinaren von Mind Map: SHT WS 2 Konzeption & Durchführung  von Webinaren

1. Weiterführende Ressourcen

1.1. https://www.td.org/Publications/Books/The-Virtual-Training-Guidebook

1.2. https://www.e-teaching.org/materialien/vodcast/vodcast_2010/virtuelles_klassenzimmer

1.3. Bücher bei amazon.de

2. Typen von Webinaren

3. Konzeption & Planung

3.1. Beispiel Grobplanung

3.2. Beispiel Feinplanung

4. Integration von offline Arbeitsphasen

4.1. Beispiel scil

4.2. Logistik klären (URLs, Einwahlnummern immer griffbereit für alle TN)

5. Interaktions- elemente

5.1. Statusanzeige

5.1.1. u.a. Nutzung als "Blitzumfrage"

5.2. Eisbrecher (bei kleinen TN-Gruppen)

5.2.1. Kurzfrage & Rückmeldung über Statusanzeige

5.2.2. Verortung der TN auf Landkarte / in Organigramm / etc.

5.3. Umfrage

5.3.1. Ziel / Funktion klären

5.3.2. Layout / Fenster vorbereiten

5.3.3. Stimulus & Antwortoptionen exakt formulieren

5.3.4. Umfrage freigeben

5.3.5. Ergebnis anzeigen

5.3.6. Ergebnis thematisieren

5.3.6.1. Überraschungen?

5.3.6.2. Wer hatte Mühe sich zwischen Optionen zu entscheiden? Warum?

5.3.6.3. Vergleich Ergebnis zu verschiedenen Zeitpunkten (z.B. zu Beginn / am Ende Webinar)

5.3.7. Ergebnis ggf. dokumentieren

5.4. Chat

5.4.1. Ziel / Funktion klären

5.4.1.1. Kurze Aktivierung

5.4.1.2. Anstossen von Reflexionen

5.4.1.3. Generieren von Inhalten

5.4.1.4. ...

5.4.2. Layout / Fenster vorbereiten

5.4.3. Stimulus vorab exakt formulieren & einfügen

5.4.4. Zeitlimit setzen

5.4.5. Beiträge beim Erscheinen sichten (ggf. Merkliste)

5.4.6. Beiträge (in Auswahl) diskutieren

5.5. Editieren geteiltes Dokument

5.5.1. WELCHE Formate können editiert werden?

5.5.2. WER editiert?

5.5.3. WIE gelangt das editierte Dokument an die TN?

5.6. Whiteboard

5.6.1. Ziel / Funktion klären

5.6.2. Medienkompetenz der TN berücksichtigen

5.6.2.1. ggf. Werkzeugübersicht bzw. Hinweisseite verfügbar machen

5.6.3. ggf. Struktur vorbereiten

5.6.4. Auftrag klar formulieren

5.6.4.1. Was?

5.6.4.2. Wie?

5.6.4.3. In welcher Reihenfolge?

5.7. Rollenwechsel

5.7.1. Ziel / Funktion klären

5.7.1.1. z.B. Moderatorenwechsel für Kurzpräsentation Arbeitsergebnis

5.7.2. Medienkompetenz der TN berücksichtigen

5.7.3. ggf. Struktur vorbereiten

5.7.3.1. Beispiel scil

5.8. Break out groups

5.8.1. Ziel / Funktion klären

5.8.2. Technik überprüfen (VOIP, TelKo-Anbieter-Funktionalitäten)

5.8.3. Medienkompetenz der TN berücksichtigen

5.8.3.1. ggf. Visualisierung des Prozesses

5.8.4. Auftrag klar formulieren

5.8.4.1. Was?

5.8.4.2. Wie?

5.8.4.3. In welcher Reihenfolge?

5.9. Externe Inhalte nutzen (z.B. Video)

5.9.1. Ziel / Funktion klären

5.9.2. Technik überprüfen (Bandbreite, Verzögerungen)

5.9.3. ggf. Link zugänglich machen und als individuelle Arbeitsphase gestalten (-> klaren Auftrag definieren)