Mobile Payment Deutschland

Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
Rocket clouds
Mobile Payment Deutschland von Mind Map: Mobile Payment Deutschland

1. Akzeptanz

1.1. Gründe

1.1.1. persönliche

1.1.1.1. Zeitersparnis

1.1.2. soziale - kulturelle

1.1.3. rechtliche und technische

1.1.3.1. Sicherheit

1.2. Zielgruppen

1.2.1. Altersklassen

1.2.1.1. Alte Generation

1.2.1.2. Ältere Generation

1.2.1.3. Junge Generation

1.3. Anforderungen

1.3.1. Basisanforderungen

1.3.1.1. Zahlungsdauer

1.3.1.2. Bequemeres bezahlen

1.3.2. Leistungsanforderungen

1.3.3. Begeisterungsanforderungen

2. Fazit

2.1. Popularität

2.1.1. Barrieren und Potentiale

2.1.1.1. Länderübergreifendes Bezahlen

3. Sicherheit

4. Nutzung

4.1. Benutzerfreundlichkeit

4.1.1. kurze Vorgangsdauer

4.1.2. ineinandergreifende Dienste

4.2. Allgegenwärtigkeit "Ubiquität"

4.2.1. Smartphone

4.2.1.1. Barcode

4.2.1.2. QR-Code

4.2.1.3. NFC

4.2.2. Computer

4.2.2.1. Online-Banking

4.2.2.2. Paypal

4.2.3. Kassen (NFC)

4.3. Zielgruppen und Beteiligte

4.3.1. B2B

4.3.2. B2C

4.4. Zahlungsalternativen

4.4.1. Kreditkarte

4.4.2. Barzahlung

4.4.2.1. Vorteile gegenüber mPayment

4.4.2.1.1. Einfachheit

4.4.2.1.2. Sicherer

4.4.2.1.3. Etablierter

4.4.2.1.4. direkter Handel mit Geld gegen Ware

4.4.2.1.5. Besseres Gefühl für Ausgaben

4.4.3. Lastschrift

4.4.4. Girocard

4.5. Applikationen

4.5.1. Paypal

4.5.2. AppleWallet

4.5.3. Google Pay

4.5.4. Apple Pay

5. Wirtschaft