"Eferdinger Land"Ganzheitliche Regionalaktivierung

Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
Rocket clouds
"Eferdinger Land"Ganzheitliche Regionalaktivierung von Mind Map: "Eferdinger Land"Ganzheitliche Regionalaktivierung

1. Wir sprechen die Menschen an, die in ihrem/er Leben, Unternehmen, Organisation, Dorf, Kommune, Region .........

1.1. .... die (im verborgenen) ablaufenden pathogenen/krankmachenden Kreisläufe identifizieren wollen.

1.2. .... salutogene/gesundmachende und erhaltende Kreisläufe etablieren wollen.

1.3. .... Räume der Geborgenheit schaffen wollen damit sich die vorhandenen Potentiale voll entfalten können.

1.4. .... ihre Gestaltungs- Spiel - Räume entdecken und füllen wollen.

2. Warum braucht es diese Initiative?

2.1. Überall gibt es pathogene/ krankmachende Kreisläufe .....

2.1.1. Ökologisch

2.1.2. Ökonomisch

2.1.3. Spirituell - Kulturell

2.2. ... deren wahre Ursachen wir erkennen wenn wir unter die Oberfläche blicken.

2.2.1. Die Spaltung zwischen Mensch und Natur führt zum ökologischen Abgrund

2.2.2. Die Spaltung zwischen Mensch und Mensch führt zum ökonomischen Abgrund.

2.2.3. Die innere Spaltung des Menschen selbst führt zum spirituellen – kulturellen Abgrund

2.3. Um salutogene/gesundmachende Kreisläufe zu etablieren braucht es Geborgenheit, .....

2.3.1. Nur in geschützten Räumen entfalten wir Menschen unser volles Potential und dazu braucht es ......

2.3.2. Dankbarkeit & Wertschätzung

2.3.3. Beziehungsfähigkeit, Liebe & Hingabe

2.3.4. Sinnhaftigkeit & Bedeutsamkeit.

2.4. .... das Erkennen und ausfüllen unserer Gestaltungs - Spiel - Räume.

2.4.1. Wenn wir unsere Verantwortung erkennen und unseren Gestaltungsspielraum auch nutzen gibt es Veränderung. Dazu braucht es ......

2.4.2. Orientierung

2.4.3. Wissen um zu verstehen was im Umfeld vorgeht

2.4.4. Selbstvertrauen und Selbstwirksamkeitsglauben.

3. Strategie & Massnahmenplan

3.1. Handlungsfähigkeit schaffen

3.1.1. Entscheidung

3.1.2. Kernteam

3.2. Vorbild Sein - Schätze/Botschafter suchen, vernetzen und sichtbar machen

3.2.1. Wir suchen die ....

3.2.1.1. Meinungsmacher und Vorbilder

3.2.1.2. ruhigen Macher

3.2.1.3. Alltagshelden

3.2.1.3.1. Von Jung bis Alt

3.2.1.3.2. Familien & Teams

3.2.1.3.3. aus Gesellschaften, Wirtschaft & Landwirtschaft, Vereinen, Bildungs- & Sozialeinrichtungen, Behörden & Ämter

3.2.2. organisieren Vernetzungstreffen

3.2.2.1. begeistern sie von unserer Idee

3.2.2.2. wir sammeln ihre Geschichten

3.2.2.3. schaffen Synergien untereinander

3.2.2.4. laden sie zum mitwirken ein

3.3. Bewusst Sein - Information auf allen Kanälen

3.3.1. und erzählen ihre Erfolgsgeschichten

3.3.1.1. Homepage

3.3.1.2. Kommunale Zeitungen

3.3.1.3. regionale Medien

3.3.1.3.1. TV

3.3.1.3.2. Print

3.3.1.3.3. social Media

3.3.1.4. Schatzbuch der Region

3.3.1.5. jede öffentliche Veranstaltung ist eine Bühne

3.3.1.6. Newsletter usw.

3.3.2. immer verbunden mit der Vision und unserem Ziel.

3.3.3. Experten und Mutmacher untermauern bei eigenen Informationsveranstaltungen unseren Weg.

3.4. Räume der Geborgenheit schaffen - Erfahrungsräume & Lebensschulen

3.4.1. Lehrgänge Gestaltungskompetenz

3.4.1.1. für engagierte Menschen

3.4.1.2. Schüler und Jugendliche

3.4.1.3. Landwirte

3.4.1.4. Unternehmer & Führungskräfte

3.4.1.5. Politisch engagierte

3.5. Gestaltungs-Spiel-Räume nutzen - Umsetzung/Begleitung

3.5.1. Bürgerrat & Bürgercafe

3.5.2. Räume bieten

3.5.2.1. Repaircafe

3.5.2.2. Nähcafe

3.5.2.3. Kostnix - Laden

3.5.2.4. Jugendtreff

4. Wie gestalten wir miteinander ......... zukunftsfähig?

4.1. .... unser Leben ....

4.1.1. Mensch & Familie

4.1.2. Gesellschaft & Kommune

4.2. .... unsere Wirtschaft ....

4.2.1. Versorgungskreisläufe

4.2.2. Lebensmittelkreisläufe

4.3. .... unsere Politik ....

4.3.1. Gemeingüter & Soziales

4.3.2. Verwaltung & Infrastruktur

5. Der Schatz/Schlüssel für Veränderung ist der einzelne Mensch

5.1. Helfen wir ihnen herauszufinden was sie wirklich wirklich wollen!

5.2. Unterstützen wir sie dabei zu TUN was Sinn hat und in der Gesellschaft einen Unterschied macht.

5.3. Zeigen wir ihnen Wege es so zu tun, dass die Menschlichkeit, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit gegeben ist.