Best-Practice-Beispiele für eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Bloggern

Get Started. It's Free
or sign up with your email address
Best-Practice-Beispiele für eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Bloggern by Mind Map: Best-Practice-Beispiele für eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Bloggern

1. Was macht eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Bloggern und Influencern mit Unternehmen und Marken aus?

1.1. Glaubwürdigkeit

1.2. Langfristigkeit

1.3. gegenseitige Wertschätzung und Respekt

1.4. Nutzen für Leser/Marke/Blogger

1.5. Content Creators mischen - wer passt aus unterschiedlichen Bereichen zu Marke?

1.6. Transparenz - Kennzeichnung von Werbung aber auch Transparenz vom Unternehmen gegenüber Blogger (Storytelling)

2. Wie sehen gelungene Beispiele für solche Kooperationen aus?

2.1. Weleda: Zusammenarbeit mit Bloggern im Rahmen von Kampagnen zu bestimmten Zeitpunkt

2.2. Primavera: Proaktive Themeneinbringung von Bloggerin nach persönlichem Interesse / Themenvielfalt

2.3. Lavera: Blogger schreiben nicht nur für eigenen Blog sondern auch für Corporate Unternehmensblog

3. Was kann man aus diesen Beispielen für die eigene Marke oder das eigene Unternehmen mitnehmen?

3.1. Leser in Blogeintrag einbeziehen - vorab Fragen schicken damit Blogbeitrag Lesernutzen schaffen kann

3.2. Blogger finden die gut zu Unternehmen passen - ganz egal ob Mikro- oder Makroinfluencer

3.3. Glaubwürdigkeit ist enorm wichtig!

3.4. Paid Content wird nicht als "gekaufte" Meinung wahrgenommen

3.5. Wert eines Bloggers nicht "nur" an den Instagram Followers messen - ist eine Zielgruppe überhaupt dort zu finden?

3.6. Blogger-Erfolg: Relation Follower/Likes

3.7. Nischen-Blogger vs. Beauty-Blogger allgemein

3.8. Mehr Mut als Unternehmen Blogger-Kooperationen auszuprobieren!

4. Erfolgsmessung einer Kooperation?

4.1. Kommt auf Ziele an!

4.2. Reichweite

4.3. Leserfeedback

4.4. Traffic

4.5. Gutscheineinlösung

4.6. Gewinnspielteilnahmen

4.7. Kommentare

4.8. Likes

4.9. Affiliate Links