15. Projekt

Get Started. It's Free
or sign up with your email address
Rocket clouds
15. Projekt by Mind Map: 15. Projekt

1. Lehrer

1.1. Rolle

1.1.1. Moderator

1.1.2. Mentor

1.1.3. Partner

1.1.4. Lernverstärker

1.2. Aufgaben

1.2.1. Entscheidungen treffen

1.2.2. Unterricht strukturieren und planen

1.2.3. Kompetenzen vermitteln

1.2.4. Die Prozesse in der Gruppe beobachten

1.2.5. Hilfeleistung geben

1.2.6. Teil des Projektteams sein

1.2.7. Reflektieren

1.2.8. Offene Klima sichern

1.2.9. Freiheit den Schülern

1.2.10. mit anderen Experten / LehrerInnen in Kontakt sein

1.2.11. Kompetent sein in vielen Bereichen des Lebens und Lernens

2. Projektplanung

2.1. Einführung

2.2. Zielsetzung

2.3. Thema auswählen, Gruppenbildung

2.4. Planung

2.5. Recherche

2.6. Präsentationsvorbereitung

2.7. Präsentation

2.8. Evaluation

3. Merkmale der Projektarbeit

3.1. Vorteile

3.1.1. Soziales

3.1.1.1. Gesellschaftliche Praxisrelevanz

3.1.1.2. Bezug auf die gesellschaftliche Wirklichkeit

3.1.1.3. Fördert den sozialen Umgang der Mitglieder

3.1.2. Psych.

3.1.2.1. Kognitive, motorische, affektive Bereiche

3.1.2.2. Selbstorganisation und Selbstverantwortung

3.1.2.3. Entwicklung durch Praxis

3.1.3. Praxis

3.1.3.1. Zielgerichtete Planung

3.1.3.2. Produktorientierung

3.1.3.3. Selbstständigkeit

3.1.3.4. Kooperation und Arbeitsteilung

3.1.4. Aktualität

3.1.4.1. Interesse

3.1.4.2. Interdisziplinarität

3.2. Nachteile

3.2.1. Zuviel Zeit

3.2.2. Konflikte

3.2.2.1. ih der Gruppe

3.2.2.1.1. leidet das Projekt

3.2.2.1.2. Große Unruhe

3.2.2.2. Organisatorisch

3.2.2.2.1. Lehrplan

3.2.2.2.2. Unterrichtsstruktur

3.2.3. Lehrer hat den Lernprozess nicht mehr in der Hand

4. Projektablauf

4.1. Vorplanung

4.2. Ideensammlung

4.3. Gruppenbildung

4.4. Durchführung der Projektarbeit

4.5. Produkterstellung

4.6. Präsentation

4.7. Reflexion der Arbeit

5. Geschichte

5.1. Dewey

5.1.1. Erziehungsphilosophie aus

5.1.1.1. Philosophischer Pragmatismus

5.1.1.2. Psychologischer Funktionalismus

5.1.2. Learning by doing

5.2. Kilpatrick

5.2.1. Wichtig

5.2.1.1. Spontaneität

5.2.1.2. Bedürfnisbefriedigung

5.2.1.3. Aktivität