Workshop Content Marketing für Events (Arbeits-Mindmap bit.ly/MF_Cases)

시작하기. 무료입니다
또는 회원 가입 e메일 주소
Rocket clouds
Workshop Content Marketing für Events (Arbeits-Mindmap bit.ly/MF_Cases) 저자: Mind Map: Workshop Content Marketing für Events (Arbeits-Mindmap bit.ly/MF_Cases)

1. Weitere interessante Fallstudien

1.1. Web in Travel, Singapore

1.1.1. http://webintravel.com/

1.2. The Summit, Dublin

1.2.1. http://websummit.net/

1.3. LeWeb, Paris

1.3.1. http://leweb.co/

1.4. ICCA Congress, Antalya

1.4.1. http://www.congress2015.iccaworld.com/ehome/100769/home/?&

1.4.2. https://meetingspr.wordpress.com/2014/12/15/15-reasons-icca-had-tremendous-twitter-traffic-at-the-2014-congress/

1.5. http://www.commshero.com/

1.6. http://ignite.microsoft.com/#fbid=mf7JQEgVTxq

1.7. http://dld-conference.com/

1.8. http://www.mpiweb.org/Events/emec-2015

1.9. http://www.meclabs.com/training/marketing-summit/email-summit-2015

1.10. http://irecruitexpo.com/index.html

1.11. http://socialtoolssummit.com/

1.12. Bits&Pretzels, München

1.12.1. http://www.bitsandpretzels.com/

1.12.2. Viel besser kann man eine Story kaum erzählen über ein Website

2. Fallstudien (Gruppe 1)

2.1. Re-Publica, Berlin

2.1.1. https://re-publica.de/

2.1.2. https://www.facebook.com/republica

2.1.3. https://twitter.com/republica

2.1.4. https://re-publica.de/banner-und-logos-1

2.1.5. Fragestellungen

2.1.5.1. Gibt es ein erkennbares Motto / eine Story / Slogan? Welches?

2.1.5.1.1. Finding Europe - Mit der neunten Ausgabe begibt sich die re:publica 2015 unter dem Motto Finding Europe gezielt auf die Suche nach dem Neuen in dieser ‚Alten Welt’. Europa ist ein Kontinent, ein Mit- und Nebeneinander unterschiedlicher Kulturen, ein Wirrwar von Sprachen, eine Allianz verschiedener Interessen, eine Idee. Aber gibt es die digitale Gesellschaft Europas?

2.1.5.2. Wird informativer - nützlicher - unterhaltsamer Content für die Bewerbung eingesetzt? Wie werden diese Inhalte kommuniziert (z.B. Event-Blog)?

2.1.5.2.1. Kein Blog, nur Rückblicke, Videos von Vorträgen

2.1.5.3. Welche Social Media Kanäle setzen die Veranstalter ein? Wie sind diese Inhalte vernetzt mit der Website?

2.1.5.3.1. Twitter, Facebook, verlinkung twitter auf Homepage, flickr, youtube

2.1.5.4. Was fällt Ihnen sonst noch (positiv oder negativ) auf?

2.1.5.4.1. Viel Werbung für fashiontech berlin, wenig über Inhalte der Veranstaltung, viele Rückblicke, kaum Content, Setzt stark auf ihre Bekanntheit: wenn man nicht weiß um was die Veranstaltung geht, muss man suchen. positiv: Kreativer Header, Call to Action, Speaker Testimonials

2.2. Eventex, Sofia

2.2.1. www.eventex.co

2.2.2. Fragestellungen

2.2.2.1. Gibt es ein erkennbares Motto / eine Story / Slogan? Welches?

2.2.2.1.1. International Congress for event professionals with a festival vibe

2.2.2.2. Wird informativer - nützlicher - unterhaltsamer Content für die Bewerbung eingesetzt? Wie werden diese Inhalte kommuniziert (z.B. Event-Blog)?

2.2.2.2.1. Nützliche wie auch unterhaltsame Beiträge

2.2.2.2.2. Event Blog, Facebook, twitter

2.2.2.2.3. Viele Interviews mit Referenten, Verlinkung auf Fachbeiträge

2.2.2.3. Welche Social Media Kanäle setzen die Veranstalter ein? Wie sind diese Inhalte vernetzt mit der Website?

2.2.2.3.1. twitter, erst auf Unterseite verlinkt

2.2.2.3.2. Facebook am unterhaltsamsten, nicht verlinkt, Facebook und blog unabhängig, twitter verlinkt auf den blog

2.2.2.4. Was fällt Ihnen sonst noch (positiv oder negativ) auf?

2.2.2.4.1. Aufbau der Website: Emotionales Keyvisual, es wird sofort erkennbar, um was die Veranstaltung geht, Direkte Call to Action, Wichtigsten Infos schnell zu finden

3. Fallstudien (Gruppe 2)

3.1. SXSW, Austin

3.1.1. http://sxsw.com/

3.1.2. www.facebook.com/SXSWFestival

3.1.3. Newsletter

3.1.3.1. http://sxsw.cmail2.com/t/ViewEmail/y/62A5A64B020F49C0/C85E45F0173151D07F4E5A579FEBB2E9

3.1.4. Fragestellungen

3.1.4.1. Gibt es ein erkennbares Motto / eine Story? Wie lautet diese?

3.1.4.1.1. kein Motto, Story; Message: großes, hippes, cooles Event, alle Größen aus Musik, Film, Comedy, Startups dabei

3.1.4.2. Welche Social Media Kanäle setzen die Veranstalter ein? Wie sind diese Inhalte vernetzt mit der Website?

3.1.4.2.1. facebook, google, twitter, youtube, pinterest, instagram, RSS, podcast

3.1.4.2.2. facebook: greifen Infos rund um Event auf und teasern interessante Parts an, Verlinkung zur Website

3.1.4.3. Wird informativer - nützlicher - unterhaltsamer Content für die Bewerbung eingesetzt? Wie werden diese Inhalte kommuniziert (z.B. Event-Blog)?

3.1.4.3.1. Informativ ja: wer, wann, wo, was

3.1.4.3.2. Nützlich nein: kein teilenswerter Content z.B. Infografiken; nur Köpfe

3.1.4.3.3. Unterhaltsam ja! cool, Stimmung gut, vielseitig, interessant; aber kein "Cat Content"

3.1.4.4. Was fällt Ihnen sonst noch (positiv oder negativ) auf?

3.1.4.4.1. Positiv: ohne das Event zu kennen und zu wissen, worum es konkret geht, hat man sofort Eindruck dass man dabei sein muss. Emotionalität.

3.2. Online Marketing Rockstars Conference, Hamburg

3.2.1. http://www.onlinemarketingrockstars.de/konferenz/2015/

3.2.2. Fragestellungen

3.2.2.1. Gibt es ein erkennbares Motto / eine Story? Wie lautet diese?

3.2.2.1.1. Motto: State of Digital Marketing

3.2.2.1.2. Story: Rockstars goes festival, zeigt Größe und Wachstum, entwickelt sich, spannend

3.2.2.2. Welche Social Media Kanäle setzen die Veranstalter ein? Wie sind diese Inhalte vernetzt mit der Website?

3.2.2.2.1. google plus, twitter, fb, RSS

3.2.2.2.2. Emailing: minimalistisch, nicht werblich, keine personalisierte Ansprache, keine VA Infos, rein Content, Verlinkung Website und CTA

3.2.2.2.3. fb: spielt alle möglichen Infos und Content, Verlinkung auf Website aber erst CTA und Countdown

3.2.2.3. Was fällt Ihnen sonst noch (positiv oder negativ) auf?

3.2.2.3.1. übersichtlich, clean, hip

3.2.2.4. Wird informativer - nützlicher - unterhaltsamer Content für die Bewerbung eingesetzt? Wie werden diese Inhalte kommuniziert (z.B. Event-Blog)?

3.2.2.4.1. infomativ ja

3.2.2.4.2. unterhaltsam ja, Boris Becker, Anfänge Websites

3.2.2.4.3. nützlich: ja, interaktive Fragestellung, shareable

3.2.3. http://us6.campaign-archive2.com/?u=c444a38c4e2d343070762bdcd&id=dce9ef2c32&e=31b2c07093

4. Fallstudien (Gruppe 3)

4.1. Content Marketing World, Cleveland

4.1.1. http://www.contentmarketingworld.com/

4.1.2. http://www.contentmarketingworld.com/category/news/

4.1.3. https://www.facebook.com/ContentMarketingWorld

4.1.4. http://instagram.com/cmicontent/

4.1.4.1. Sehr interessanter Visual Content

4.1.5. Fragestellungen

4.1.5.1. Gibt es ein erkennbares Motto / eine Story? Wie lautet diese?

4.1.5.1.1. 1. Startseite - weder Motto noch Story

4.1.5.1.2. 2. Blog - nichts erkennbar

4.1.5.1.3. 3. Facebook - nichts erkennbar

4.1.5.1.4. 4. Insta - nicht erkennbar

4.1.5.2. Wird informativer - nützlicher - unterhaltsamer Content für die Bewerbung eingesetzt? Wie werden diese Inhalte kommuniziert (z.B. Event-Blog)?

4.1.5.2.1. 1. Fokus: informativ....Rahmendaten, was? warum? Imagefilm (emotionale Darstellung), dient Bewerbung der Veranstaltung, Handlungsaufforderung (Register now)

4.1.5.2.2. 2. Fokus... nützlicher kontinuierlicher Content/Relevanz gehen über VA hinaus

4.1.5.2.3. 3. Fokus unterhaltsame Informationen (Bild und Videolastig), Emotionalisierung

4.1.5.2.4. 4. Fokus auf unterhaltsame Information, verstärkte Emotionalisierung mit Bildern, größere Reichweite durch Tags

4.1.5.3. Welche Social Media Kanäle setzen die Veranstalter ein? Wie sind diese Inhalte vernetzt mit der Website?

4.1.5.3.1. Standardkanäle werden "statisch kommuniziert" (FB, Link., Twitter, Google Plus), zusätzlich unzählige weitere Sharingmöglichkeiten. Latest News Auszug aus Blog auf Startseite, regelmäßige Bespielung

4.1.5.4. Was fällt Ihnen sonst noch (positiv oder negativ) auf?

4.1.5.4.1. LinkedIn nicht aussagekräftig und nicht mit Nwes gefüttert, Storyline/Motto fehlen, Kanäe sind inhaltlich aufeinander abgestimmt, setzen unterschiedliche Kommunikationsschwerpunkte und sind sehr aktuell bespielt

4.2. THE Conference, Malmö

4.2.1. Fragestellungen

4.2.1.1. Gibt es ein erkennbares Motto / eine Story? Wie lautet diese?

4.2.1.1.1. Motto vorhanden, einfach und ansprechend visualisiert "Exploring complexity in a digital world", VA-Ziel klar kommuniziert und weckt Interesse, jung und frisch, Grundschulfaktor erweitert, auf beiden Kanälen identisch visualisiert und kommuniziert

4.2.1.2. Wird informativer - nützlicher - unterhaltsamer Content für die Bewerbung eingesetzt? Wie werden diese Inhalte kommuniziert (z.B. Event-Blog)?

4.2.1.2.1. viel externer Content auf Facebook,

4.2.1.3. Welche Social Media Kanäle setzen die Veranstalter ein? Wie sind diese Inhalte vernetzt mit der Website?

4.2.1.3.1. Twitter, Facebook und Newsletter, Facebook viel extern, nicht all zu offensichtlich kommuniziert

4.2.1.4. Was fällt Ihnen sonst noch (positiv oder negativ) auf?

4.2.1.4.1. Datum auf Startseite nicht erkennbar, Bie Facebook direkt samt Ort kommuniziert, man hätte mehr mit Motto arbeiten können und Story drumrum bauen können

4.2.2. http://2015.theconference.se/

4.2.3. www.facebook.com/theconference