3B1 Einführung in das Bildungsmanagement

Get Started. It's Free
or sign up with your email address
Rocket clouds
3B1 Einführung in das Bildungsmanagement by Mind Map: 3B1 Einführung in das Bildungsmanagement

1. Was ist Bildungsmanagement?

1.1. Mit knappen Ressourcen (Zeit, Geld) die Aus-, Fort- und Weiterbildung von Menschen optimal herbeiführen.

1.1.1. Setzen von Bildungszielen

1.1.2. Planung, Durchführung und Kontrolle von geeigneten Maßnahmen

1.1.3. Berücksichtigung von zur Verfügung stehenden Ressourcen

1.1.3.1. Sachmittel

1.1.3.2. Geldmittel

1.1.3.3. Menschen

2. Bildungsmarkt

2.1. Ausbildung

2.2. Fort- und Weiterbildung

2.3. Autonome Bildungsunternehmen

2.4. Bildungs-Regiebetriebe

2.5. Betriebsintegrierte Bildungsarbeit

3. Dimensionen u. Aufgabenbereiche

3.1. Dimension

3.1.1. Bildung, Lehren und Lernenn sowie Management und Führen wachsen zusammen

3.1.2. Steuern und Gestalten von persönlichen, betreiblichen, von sozialen, kulturellen und organisatorischen Entwicklungs-, Qualifizierungs- und Lernprozessen

3.2. Aufgabenbereiche eines Bildungsmanagers

3.2.1. Lehr-Lern-Management

3.2.1.1. Pädagogisch-didaktisches Gestalten und Steuern

3.2.2. Führungs- und Leitungsmanagement

3.2.2.1. Persönlich-soziales Führen

3.2.2.2. Personale- und Organisationsentwicklung

3.2.2.3. Lernkulturaufbau

3.2.2.4. Beziehungsförderung

3.2.3. Dispositives, betriebswirtschaftliches Management

3.2.3.1. Planungsprozesse

3.2.3.2. Organisationsprozesse

3.2.3.3. Kostenprozesse

3.2.3.4. Vermarktungsprozesse

3.2.3.5. Betriebswirtschaftliches Gestalten und Steuern

3.3. Ökonomie des Bildungsbetriebes

3.3.1. Kosten- und Leistungsrechnung

3.3.2. Wertschöpfung

3.3.3. Strategische Visionen

3.3.3.1. Strategische Entscheidung

3.3.3.2. Operative Entscheidung

3.4. Globalisierung des Bildungsmarktes

4. Der Prozess

4.1. Aufgabenfelder

4.1.1. Strategisches Bildungsmanagement

4.1.2. Operatives Bildungsmanagement

4.1.3. Funktionales Bildungsmanagement

4.2. Phasen des Bildungsmanagementprozesses

4.2.1. Umfeld- und Bedingungsanalyse

4.2.1.1. Analyse bzw. Monitoring der gesellschaftlichen, marktwirtschaftlichen und rechtlichen Herausforderungen und Zukunftsabsichten der Organisation

4.2.2. Festlegung der Weiterbildungsziele und Konzeption

4.2.3. Planung von Weiterbildungsmaßnahmen

4.2.3.1. Personelle, finanzielle, marktorientierte, pädagogische-didaktische Planung, Entwicklung, Konzeption von Weiterbildungsaktivitäten

4.2.4. Entscheidung über die geplanten Weiterbildungsaktivitäten

4.2.5. Durchsetzung der Weiterbildungsaktivitäten und Durchführungsplanung

4.2.6. Controlling und Transfermanagement

5. Organisation der Bildungseintichtung/von Bildungsarbeit

5.1. Organisation als strategische Aufgabe

5.1.1. Aufbauorganisation

5.1.1.1. Langfristige Gestaltung

5.1.1.2. Langfristige Entscheidungen

5.1.2. Ablauforganisation

5.1.2.1. Bestimmungs- und Arbeitsvorgänge

5.1.2.2. Reihenfolge-, Terminierungs-, Standortprobleme

5.1.2.3. Maßnahmen der Prozess-, Rhythmus- und schrittweisen Abstimmung von Arbeitsabläufen

5.2. Organisation als operative Aufgabe

5.2.1. Organisation/Organisationsplanung