INFORMATIONSGEWINNUNG - MARKTFORSCHUNG

Get Started. It's Free
or sign up with your email address
Rocket clouds
INFORMATIONSGEWINNUNG - MARKTFORSCHUNG by Mind Map: INFORMATIONSGEWINNUNG - MARKTFORSCHUNG

1. SEKUNDÄR

1.1. "SCHREIBTISCHFORSCHUNG"

1.2. vorhandene Daten

1.3. VORTEILE

1.3.1. günstig

1.3.2. Problemerkennung

1.3.2.1. feststellen des Infobedarfs

1.3.2.2. Vorbereitung für PRIMÄRFORSCHUNG

1.3.3. Neue Idee

1.4. Erstellen

1.4.1. Stichproben

1.4.2. Hypothesen

1.5. INTERN

1.5.1. Rechnungswesen

1.5.1.1. Umsatzkontrolle

1.5.1.2. Aufschlüsselung

1.5.1.2.1. Waren

1.5.1.2.2. Bezirke

1.5.1.2.3. Zeiträume

1.5.2. Controlling

1.5.2.1. Ordergetting

1.5.2.2. Orderfilling

1.5.2.3. Administration

1.5.3. Marketingstatistik (BI)

1.5.3.1. Statistik

1.5.3.1.1. Umsatz

1.5.3.1.2. Auftragsbestand

1.5.3.1.3. Angebote

1.5.3.1.4. Kunden

1.5.3.1.5. Außendienst

1.5.3.1.6. Reklamationen

1.5.3.1.7. WWS

1.5.3.2. Marketinginformationssystem

1.5.3.3. CRM

1.6. EXTERN

1.6.1. Internet

1.6.2. Zeitschriften

1.6.3. Datenbanken

2. PRIMÄR

2.1. QUANTITATIVE

2.1.1. Tracking

2.1.1.1. Panelforschung

2.1.1.1.1. sofort

2.1.1.1.2. Verbraucherpanel

2.1.1.1.3. Handelpanel

2.1.1.2. Wellenerhebung

2.1.1.2.1. Konsumklimaindex

2.1.1.2.2. Omnibusbefragung

2.1.1.2.3. Wechsel-Stichprobe

2.2. AD-HOC

2.2.1. Meinungsumfrage

2.2.2. Produkttest

2.2.3. Life-Style-Typologie

2.3. MINDMAP:ERHEBUNGSMETHODEN