Unterricht

Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
Rocket clouds
Unterricht von Mind Map: Unterricht

1. U-Prinzipien

1.1. Fundierende UP

1.1.1. =

1.1.2. Schülerorientierung

1.1.2.1. Personalität des Schülers

1.1.2.2. Entwicklungsstufe des Schülers

1.1.2.3. Individualität/ Personalität des Schülers

1.1.2.4. =

1.1.3. Handlungsorientierung

1.1.3.1. Lernen =

1.1.3.2. Handlungen =

1.1.3.3. =

1.1.4. Sachorientierung

1.1.4.1. Sachgerechtigkeit(=sachgerechte Behandlung)

1.1.4.2. Aufbau von Sachverstand (=Sachkompetenz)

1.1.4.3. Erwerb von Sachlichkeit

1.1.4.4. =

1.2. Regulierende UP

1.2.1. Motivierung

1.2.1.1. Motivation

1.2.1.2. Motivierung

1.2.1.3. =

1.2.2. Differenzierung

1.2.2.1. Äußere Differenzierung

1.2.2.2. Innere Differenzierung

1.2.2.3. =

1.2.3. Ganzheit

1.2.3.1. Ganzheit der Person

1.2.3.2. Ganzheit des Unterrichtsinhalts

1.2.3.3. Ganzheit der Erlebnis- und Auffassungsweise

1.2.3.4. =

1.2.4. Selbsttätigkeit

1.2.4.1. Ziele

1.2.4.2. Umsetzung

1.2.4.3. =

1.2.5. Veranschaulichung

1.2.5.1. nicht-personales Medium

1.2.5.2. personales Medium

1.2.5.3. Möglichkeiten

1.2.5.4. =

1.2.6. Strukturierung

1.2.6.1. Sachstruktur des Inhalts

1.2.6.2. Methodische Strukturierung des Unterrichts

1.2.6.3. Strukturelle Lernprozesse

1.2.6.4. =

1.2.7. Ergebnissicherung/Nachhaltigkeit

1.2.7.1. träges Wissen --> zukunftsfähiges

1.2.7.2. =

1.2.8. Zielorientierung

1.2.8.1. Zielanalyse

1.2.8.2. Artikulation der Unterrichtseinheit

1.2.8.3. =

1.2.9. =

1.3. =

2. U-Methode

2.1. =

2.2. Methodik

2.2.1. Mikromethodik

2.2.1.1. Inszenierungstechniken

2.2.1.1.1. verbal, non-verbal, Mimik, Gestik

2.2.2. Mesomethodik

2.2.2.1. Sozialformen

2.2.2.1.1. EA, PA, GA, Frontalunterricht

2.2.2.2. Handlungsmuster

2.2.2.2.1. LV, LSG, Referat

2.2.2.3. Verlaufsformen

2.2.2.3.1. Einstieg, Erarbeitung, Sicherung

2.2.3. Makromethodik

2.2.3.1. meth. Großformen

2.2.3.1.1. individ. U, lehrgangsförmiger U., koop. U.

2.2.4. Grundlagen

2.2.4.1. L-Persönlichkeit, Methodenkompetenz, Körpersprache, päd. gesteuerte Lernumgebung

3. U-Konzeptionen

3.1. =

3.2. Lehrergesteuerter Unterricht

3.2.1. direkte Instruktion

3.2.2. Frontalunterricht

3.2.3. Reformierter Frontalunterricht

3.2.4. Lehrgangsorientierter Unterricht

3.2.5. Lernzielorientierter Unterricht

3.2.6. Wissenschaftsorientierter Unterricht

3.3. Offener Unterricht

3.3.1. indirekte Instruktion

3.3.2. Freie Arbeit/ Materialgeleitetes Arbeiten

3.3.3. Wochenplanarbeit

3.3.4. Lernzirkel/ Stationentraining

3.3.5. Werkstattunterricht

3.3.6. Gemeinwesenorientierter Unterricht

3.4. Lehrer-Schüler-gesteuerter Unterricht

3.4.1. kooperative Instruktion

3.4.2. Projektunterricht

3.4.3. Phänomen-/ Problemorientierter Unterricht

3.4.4. Wertorientierter Unterricht

3.5. Schülergesteuerter Unterricht

3.5.1. individuell-autonome Steuerung

4. Didaktisches Dreieck

4.1. Schüler

4.1.1. = individuelle Lernmöglichkeit, Vorwissen, Interessen

4.2. Sache

4.2.1. = inhaltlicher Anspruch, Appellcharakter

4.3. Lehrer

4.3.1. = Brücke zwischen Sache und Schüler

4.4. Institut. Rahmen = Schule

5. =

6. =

7. Merkmale guten Unterrichts

7.1. 1. Klare Strukturierung

7.2. 2. Hoher Anteil echter Lernzeit

7.3. 3. Lernförderliches Klima

7.4. 4. Inhaltliche Klarheit

7.5. 5. Sinnstiftendes Kommunizieren

7.6. 6. Methodenvielfalt

7.7. 7. Individuelles Fördern

7.8. 8. Intelligentes Üben

7.9. 9. Transparente Leistungserwartung

7.10. 10. Vorbereitete Umgebung