Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
Rocket clouds
ERP von Mind Map: ERP

1. Feld wird zurückgesetzt sobald sich der Eintrag geändert hat

2. Vorstellung Hummingbird-Gesamtkonzept mit Einblick in das System

3. Informationen zum ERP

3.1. APPlus von Asseco Solutions AG

3.1.1. Asseco Solutions AG Amalienbadstraße 41, Bau 54 76227 Karlsruhe +49 721 91432-900 +49 721 91432-298 [email protected]

3.1.2. Version

3.2. Know-how

3.2.1. Kunden-Know-how

3.2.2. Externer Ansprechpartner

3.2.3. apPlus muss mit ins Boot genommen werden und der ein oder andere Workshop vorgesehen werden

4. CAD-Part im ERP zum Aufruf des CAM-Systems mit dem CAD Part?

4.1. CAD-Parts liegen im Teamcenter

4.2. Kunde muss den Link auf das CAD Part via ERP Hummingbird zur Verfügung stellen

4.3. Aktuell gibt es die Links der CAD-Parts noch nicht im ERP, kann aber laut Herrn Gasser zur Verfügung gestellt werden

5. Schnittstellen

5.1. ERP <-> HB Schnittstelle in Form von Tabellen, die gemeinsam im Rahmen eines Workshops definiert werden

5.2. Den automatisierten Daten-Export und -Import, sowie die Tabellenformate muss Alpla mit dem ERP-Lieferanten APPlus bzw. mit Asseco Solutions AG klären

5.3. ERP > HB

5.3.1. ERP generiert bei Freigabe eines Fertigungsauftrags den Auftrag. Stücklisten Positionen werden in der Regel dann Schritt für Schritt erzeugt (gemäss Fortschritt im CAD). Optional werden Grobplanung und Termine sowie CAD-Links zum Projekt und den Positionen übertragen. Hummingbird unterstützt ebenfalls die Revisionsstände

5.3.1.1. Der Materialeingang soll ebenfalls über die Schnittstelle aus dem ERP übergeben und durch Hummingbird übernommen werden

5.3.1.2. Info aus dem ERP an Hummingbird, ob das Material zugekauft, oder aus dem Lager, oder zugekauft wird

5.3.1.3. Keine Kalkulation bzw. Grobplanung im ERP

5.3.1.4. Werkstattauftrag beinhaltet die entsprechenden Grobplanungs-Arbeitsgänge (Maschinengruppen)

5.3.1.5. Auftragsstückliste beinhaltet die zugehörigen Artikel

5.3.1.5.1. Artikel im ERP = Stücklistenpositionen

5.3.1.5.2. Im Durchschnitt ~40-50 Stücklistenpositionen

5.3.1.6. Die Bereitstellung der ERP-Daten via SQL / Tabelle

5.3.1.7. Stammdatenübernahme (User, Maschinen, Arbeitsplätze usw.) sollen laut Herrn Gasser über die ERP-Schnittstelle an Hummingbird übertragen werden

5.3.1.7.1. Initiale Ausgabe zum Projektbeginn aus dem ERP (z.B. als CSV) zur Systemvorbereitung. Nach der Inbetriebnahme der Schnittstelle erfolgt der der Stammdatenaustausch dann automatisch

5.3.2. E2.0: Stammdaten

5.3.2.1. ERP: Maschinengruppe

5.3.2.1.1. Kapazitätsstelle

5.3.2.2. HB: Arbeitsplätze

5.3.2.2.1. CAD

5.3.2.2.2. CAM

5.3.2.2.3. Materialzuschnitt

5.3.2.2.4. Maschinen, CNC, potentieller Alleinlauf

5.3.2.2.5. Maschinen, laufen nur mit Mitarbeiter

5.3.2.2.6. Kapazitäten

5.3.2.3. ERP: Mitarbeiter

5.3.2.3.1. ERP: kein Bezug zu einer Maschinengruppe

5.3.2.4. HB: Materialbuchungen werden auf Wunsch von ALPLA vorerst nicht realisiert

5.3.2.4.1. Info aus dem ERP an Hummingbird, ob das Material zugekauft, aus dem Lager, oder zugeschnitten wird

5.3.2.4.2. Der Materialeingang soll ebenfalls über die Schnittstelle aus dem ERP übergeben und durch Hummingbird übernommen werden

5.3.2.5. ERP todo

5.3.2.5.1. View darf nur die Dinge zeigen die für uns relevant sind

5.3.2.6. HB todo

5.3.2.6.1. farbiges Bild abhängig von der gelinkten Kategorie (Gruppe) setzen

5.3.3. E1.0 Fertigungsauftrag

5.3.3.1. HB: Fertigungsauftrag

5.3.3.1.1. Phasen

5.3.3.1.2. Daten

5.3.3.2. HB: globaler Auftrag

5.3.3.2.1. ERP: Betriebsauftrag beginnen mit 9

5.3.3.3. todo ERP

5.3.3.3.1. Feld in dem wir zurückschreiben ob wir einen Datensatz verarbeitet haben

5.3.3.3.2. CAD: Aufträge manuell anlegen, Rückmeldezeit parken und später einem Auftrag zuordnen

5.3.3.3.3. ausfiltern der Aufträge die für HB relevant sind

5.3.3.3.4. TC Link im View als zusätzliche Spalte

5.3.3.3.5. generell: Statusabgleich definieren (beendet, gelöscht ...)

5.3.3.4. Schnittstelle

5.3.3.4.1. Erweiterung der bestehenden Schnittstelle Spritzwerkzeugbau, jedoch separat

5.3.3.4.2. löschen eines Betriebsauftrags muss zu löschen der Struktur in HB führen

5.3.3.4.3. zusätzlicher Status für Fertigungsauftrag beendet

5.3.3.4.4. ein bidirektionales Kommunikationsfeld in der Tabelle zum Abgleich der Stati

5.3.3.5. ungeplante Aufgaben

5.3.3.5.1. in CAD und auch an den Maschinen müssen Arbeitsgänge geplant werden können

5.3.4. Spezialität Engineering für andere

5.3.4.1. Mexiko

5.3.4.1.1. manchmal CAD Hard, Rest dort

5.3.4.2. Schmitz

5.3.4.2.1. Aufträge nach extern

5.4. HB > ERP

5.4.1. Hummingbird übergibt immer bei Unterbrechung oder Ende einer Operation an ERP. Dabei werden keine Pausen herausgerechnet

5.4.1.1. Rückmeldung mittels Tabelle

5.4.1.2. Laufzeit mit Mann, oder Laufzeit mannlos

5.4.2. Materialbuchungen

5.4.2.1. Info durch Hummingbird an das ERP, wann das benötigte Material zur Verfügung stehen muss. Übergeben wird immer Montag der für den Zuschnitt eingetakteten Kalenderwoche

5.4.2.2. Materialbuchung beim individuellen Zuschnitt, Drehen mit Stangenmaterial und bei der Lagerentnahme

5.4.2.2.1. Plugin für die Beenden des Sägearbeitsganges aus Stangenmaterial mit Materialbuchung und Längeneingabe durch den Teamleiter Drehen im Hummingbird

5.4.2.3. Materialbuchung bei Erhöhung der zu fertigenden Stückzahl im Prozess, z.B. bei Ausschuss

5.4.3. ALPLA interne Klärung zum Vorschlag von Julian Reiner, dass Problemschleifen nicht auf den Artikel / Auftrag, sondern auf eine Art Fehlerauftrag gebucht werden

5.4.3.1. Erfassen der Problemgründe im Incident-Management, Zeit auf den normalen Auftrag

5.4.4. E3.0: Zeitrückmeldungen

5.4.4.1. HB

5.4.4.1.1. Operationen werden auf die konkrete Operation gemeldet

5.4.4.2. ERP

5.4.4.2.1. Stückzahl wird komplett ignoriert

5.4.4.2.2. automatische Erstellung Arbeitsgänge aus Rückmeldung falls noch nicht vorhanden

5.4.4.3. Software

5.4.4.3.1. bestehende Schnittstelle ProPlanTool nutzen

5.4.4.3.2. falls in der Tabelle ein Fehler berichtet wird, dann automatisch Meldung an Admin

5.4.4.4. todo ERP

5.4.4.4.1. Info ob Stückzahl gemeldet werden soll

5.4.5. E5.0: externe Vergabe

5.4.5.1. Externe Vergabe über Hummingbird in einer späteren Version

5.4.5.2. ERP: setzt Flag auf extern, setzt dann automatisch in HB auf extern

5.5. Übergabe Status, zB. gelöscht

6. Schnittstellendokumente

6.1. K122 APplus-Anbindung Hummingbird Planungstool

6.2. HUM-CoreDaemon,SystemConfigurationandStartup-071218-1236