Rock your email LinkedIn Video - Angst vor Sichtbarkeit, FTM und #losrennen

Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
Rocket clouds
Rock your email LinkedIn Video - Angst vor Sichtbarkeit, FTM und #losrennen von Mind Map: Rock your email LinkedIn Video - Angst vor Sichtbarkeit, FTM und #losrennen

1. Keine Angst vor Sichtbarkeit mehr

1.1. Monika Birkner

1.1.1. empfohlen von Marcus Klug

1.1.1.1. coacht Experten und Solopreneure, die ihr Fachwissen in außergewöhnliche digitale Formate übersetzen wollen

1.2. Wichtigsten Punkte

1.2.1. unser Gehirn behandelt soziale Ablehnung genauso wie physischen Schmerz, zum Beispiel bei einer Verbrennung

1.2.2. schon in Situationen, wo wir Ablehnung erwarten oder befürchten = Stress

1.2.3. es ist Ablehnungsangst die Aufschieberitis verursacht - auch wenn es vordergründig andere Erklärungen geben kann

1.2.3.1. So geht es mir zum Teil mit Rock your email, später mehr

1.2.4. Jia Jang, Buch Rejection Proof: Ziel war, 100 Tage nacheinander jeden Tag eine Absage zu erhalten.

1.2.4.1. von schüchtern zu furchtlos

1.2.5. Monika selbst: experimentelle Haltung.

1.2.5.1. Statt „alles oder nichts“ - kleine Experimente, Lernen und Folgeexperimente.

1.2.5.1.1. Hendrik Lennarz: #reflektieren

2. Growth Hacking

2.1. Hendrik Lennarz

2.1.1. kennengelernt über Tomas Herzberger und sein Growth Hacking Meetup

2.2. Video auf Linkedin: A growthhack a day, hier zum Email Marketing, mit kleiner Konversation zwischen Hendrik und mir

2.2.1. #executeordie

2.2.1.1. vermutlich abgeleitet von Alan Deutschmans Buch "Change or Die"

2.2.1.1.1. von dem ich zum ersten Mal beim SC-Networks Customer Experience Day in der Keynote von Philipp Heider vom R1 Sportsclub

2.2.2. #losrennen - neuer Hashtag für Rock your email, inspiriert durch Hendriks Beitrag

2.2.2.1. am selben Tag, 26.6.2019: Frankfurter Fressgass - Gruppe junger Schüler

2.2.2.1.1. sind einfach losgerannt

2.2.2.1.2. haben Flugzettel verteilt

2.2.2.1.3. sind einfach losgerannt

2.2.2.2. Hendriks Tipp ging noch weiter: #losrennen und #reflektieren

2.2.2.2.1. knüpft an die experimentelle Haltung an, die Monika annimmt

3. Stacking the bricks: How Your “Fuck This!” Moment Changes Everything

3.1. Amy Hoy

3.1.1. wieder empfohlen von Marcus Klug

3.2. Der Schmerz, es nicht zu tun, überwiegt nicht den Schmerz, es zu tun.

3.2.1. Du willst es nicht genug.

3.3. Amy hat besonderen Moment erkannt

3.3.1. "FTM" - der F*** this moment

3.3.1.1. aufhören sich selbst zu sabotieren und sich gegenüber ehrlich sein.

3.3.1.2. erzeugt Rohstoff erzeugt zur Befeuerung des Veränderungsmotors

4. Rock your email

4.1. Aber wenn ich ehrlich bin, wo stehe ich heute?

4.1.1. Webseite = nicht live

4.1.2. Angebote = nicht auffindbar

4.1.3. Reichweite = must do

4.1.4. Videos = schon länger gewollt, aber aber aber...

4.1.4.1. LinkedIn Video Challenge von Franziska Schaadt

4.1.4.1.1. Franziska ist die Personifizierung von "Social Selling", LinkedIn-Expertin

4.1.5. Privatleben

4.1.5.1. viele "FTMs"

4.1.5.1.1. Krankheiten, die schwer belasten

4.1.5.1.2. Familie, Frau und Kinder

4.2. Alle zuvor genannten Beispiele beeinflussen das, was gerade mit Rock your email passiert

4.2.1. Mischung aus mehreren Faktoren

4.2.1.1. Angst vor Ablehnung

4.2.1.1.1. Angst vor Nicht-Erfolg

4.2.1.1.2. Kann ich mein Reptilienhirn zur Veränderung bewegen?

4.2.1.2. Zu alldem gehört natürlich noch ein Gedanke, ein "Must do": Konsistenz.

4.2.1.2.1. Ganz ehrlich: ich spüre den Stress, die Befürchtung, was passiert, wenn ich nicht durchhalte, wenn ich nicht kontinuierlich erscheine?

5. Heute liebe Leute

5.1. Umgang mit Angst vor Sichtbarkeit

5.2. F*** this moment - FTM

5.3. Growth Hacking

5.4. Bedeutung für RYE

5.4.1. Was das alles mit einer LinkedIn Video Challenge und Franziska Schaadt zu tun hat...!? Los gehts

6. Heute liebe Leute - Zusammenfassung

6.1. Umgang mit Angst vor Sichtbarkeit

6.1.1. bin gefühlt kurz vor FTM, ich will es nicht so weit kommen lassen

6.1.2. experimentelle Haltung, alles kann, nichts muss, learning by doing

6.1.2.1. setze mich möglichen Ablehnungen bewusst aus - um, ähnlich wie Jia Jang, daran zu wachsen

6.1.3. Growth Hacking

6.1.3.1. F*** this, #losrennen!

6.1.3.1.1. "Ich mach das jetzt einfach!"