OS Sa 2012 Burkart: VIKARIN CH-Literatur Heinz Hafner

Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
Rocket clouds
OS Sa 2012 Burkart: VIKARIN CH-Literatur Heinz Hafner von Mind Map: OS Sa 2012  Burkart: VIKARIN CH-Literatur Heinz Hafner

1. Buchbegleitende Aspekte

1.1. Erinnerung

1.1.1. alles vergänglich

1.1.2. Heimweg

1.1.2.1. ausserzeitlich

1.2. Einsamkeit

1.3. Hoffnung

1.3.1. Kinder

1.4. Freiheit

1.4.1. Beruf

2. Charaktere

2.1. Erika Burkart

2.1.1. Erzählperson

2.1.2. Vikarin

2.1.2.1. Steifmuttersyndrom

2.1.2.1.1. 5. Rad

2.1.2.2. träumt nachts von Schulkindern

2.1.3. Schreiberin

2.1.3.1. Gedichte

2.1.4. rotes Rad

2.1.5. Schulabschluss

2.1.5.1. Erlösung

2.1.6. Seminarzeit

2.1.7. lobt gern, hasst es, schelten zu müssen

2.2. Eltern

2.2.1. Vater

2.2.1.1. Gastwirtschaft

2.2.1.1.1. für Internierte

2.2.1.2. Jäger

2.2.1.3. Gartenarbeiten

2.2.1.3.1. passé

2.2.1.4. Trinker

2.2.1.5. Lebensbuch

2.2.2. Mutter

2.2.2.1. auch Lehrerin?

2.2.2.1.1. oder Pflegeanstalt?

2.2.2.2. flickt Kleider

2.2.3. arm

2.3. Schwester

2.4. Wachtmeister

2.4.1. Vaters Freund

2.5. Marty

2.5.1. Serviererin

2.5.2. Ladi

2.6. Otto

2.6.1. verliebt in Marty

2.7. Bettina H.

2.7.1. Flüchtiling

2.8. Herr Hutter

2.8.1. Dorf B.

2.8.2. Schulleiter

2.8.3. sucht Vikarin

2.9. Frau Helfenstein

2.9.1. serviert Erika Mittagessen

2.10. Resi

2.10.1. Serviertochter

2.11. Jan

2.11.1. Budapest

2.11.1.1. Kindheit

2.11.2. Frankreich

2.11.2.1. Krieg

2.11.3. Schweiz

2.11.3.1. Flucht

2.11.3.1.1. im Schutz der Einsamkeit

2.11.3.2. Frau

2.11.3.3. Verlegung ins Wallis

2.11.4. Erika

2.11.5. Amerika

2.11.5.1. Exil

2.11.5.1.1. Tod

2.12. Geri

2.12.1. Stammgast

2.12.1.1. Wirtschaft

2.12.2. täuschte Todesfälle vor

2.13. Standards

2.13.1. 10

2.13.1.1. Art der Beziehung

2.13.1.1.1. Mutter - Erika

2.13.1.1.2. Vater - Erika

2.13.1.1.3. Jan - Erika

2.13.2. 13

2.13.2.1. Kompetenzen

2.13.2.1.1. Erika

2.13.2.1.2. Jan

2.13.3. 14

2.13.3.1. Held

2.13.3.1.1. Erika

2.13.3.2. Helferin

2.13.3.2.1. Mutter

2.13.3.3. Wunschobjekt

2.13.3.3.1. Schreiben

2.13.3.3.2. Jan

3. Umstände

3.1. 2. Weltkrieg

3.1.1. Winter 1942

3.1.2. überall

3.1.2.1. CH

3.1.2.1.1. Angst vor Deutschland

3.2. Schulhäuser

3.2.1. wie Kleinfabriken

3.2.2. Kleinst-Schulhäuser

3.3. ständiger Wechsel der Jahreszeiten

4. bildliche Elemente/Sätze

4.1. "Der Krieg macht die Leute blind"

4.1.1. S. 13

4.2. Kellerkinder

4.2.1. trotz Krieg

4.2.1.1. nicht allzu stark verbreitet

4.3. Antigone

4.3.1. "Die Resultate kennen wir. Zu lange haben wir zugeschaut."

4.3.1.1. S. 17

4.4. Lehrerberuf

4.4.1. "Brotberuf"

4.5. Schreiben

4.5.1. Sisyphusarbeit

4.6. S. 22/23

4.6.1. Mann

4.6.1.1. dämonische Elementargewalten

4.6.2. Krieg

4.6.3. Vater?

4.7. Beule im Mond

4.7.1. eigener Leib

4.8. S. 126

4.8.1. "Wer theoretisiert, entfernt sich vom Leben"

4.8.2. spricht gegen eine Tätigkeit als Lehrer

5. Handlung

5.1. Erika

5.1.1. Vikariat

5.1.1.1. Dorf B.

5.1.1.1.1. gegen ihren Willen

5.1.1.1.2. Mai

5.1.1.1.3. Stein

5.1.1.2. Freiheit beschränken

5.1.1.2.1. täglicher Zwang

5.1.1.3. Dorf R.

5.1.1.3.1. zwischen Sommer- und Herbstferien

5.1.1.3.2. Unterstufe

5.1.1.3.3. mehr Freude als Mühe

5.1.1.3.4. Baum

5.1.1.4. Dorf B.

5.1.1.4.1. mit Beginn 1943

5.1.1.4.2. Landschlösschen = Schulhaus

5.1.1.4.3. Max und Manfred

5.1.1.4.4. Bambi

5.1.2. Besuch bei Jan

5.1.2.1. Wallis

5.1.2.2. Oktober

5.1.2.3. Rainer Maria Rilke

5.1.2.3.1. Grab

5.2. Standard

5.2.1. 12

5.2.1.1. Bericht

6. AN HAH

6.1. Wie viele Standards muss ich in mein Mind-Meister einbauen?

6.2. Ich bin mit der Lektüre noch nicht zu Ende und habe das Buch dementsprechend noch nicht fertig bearbeiten und im Mindmeister eintragen können...

7. Feedback

7.1. 21.2.

7.1.1. Umfang

7.1.2. Struktur

8. Seiten

8.1. S.49

8.1.1. Gespräch

8.1.1.1. Mutter - Erika

8.1.1.1.1. Mutter

8.1.1.1.2. Vikarin

8.1.1.2. Schlafzimmer

8.1.1.2.1. räumliche Verschiebung

8.2. S. 67

8.2.1. Jan

8.2.1.1. Flucht

8.2.1.1.1. Frankreich

8.2.1.1.2. Einsam

8.2.1.1.3. Landschaft

8.2.1.1.4. Mangelsituation

8.2.1.1.5. räumliche Verschiebung

8.2.1.2. Held

8.3. S. 107

8.3.1. Schreiben

8.3.1.1. Erinnerung

8.3.1.1.1. in Worte fassen

8.3.1.1.2. Vision

8.3.1.1.3. was ist tatsächlich geschehen?

8.4. S. 132

8.4.1. Nachhauseweg

8.4.1.1. Erika

8.4.1.2. Winter

8.4.1.2.1. Schnee

8.4.1.2.2. Stille

8.4.1.3. Jäger

8.4.1.3.1. Vater

8.4.1.3.2. Angst

8.4.1.3.3. dämonisch

8.4.1.3.4. berufen sich stets auf Natur

8.4.1.3.5. Gegner

8.4.1.3.6. Metapher

8.5. behandelt mit Standard

8.5.1. 1.2

8.5.2. 13

8.5.3. 14

8.5.4. 19

9. Icons

9.1. Wichtig

9.2. Detail

9.3. fürs Verständnis