_______ fehlende Struktur_______

Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
_______ fehlende Struktur_______ von Mind Map: _______ fehlende Struktur_______

1. Mitarbeitermangel

1.1. Fluktuation

1.1.1. Fühlt man sich wohl?

1.1.2. Umgang miteinander

1.1.3. wie ist die Kultur?

1.2. Einarbeitung

1.2.1. schlecht geplant

1.2.2. wird nicht umgesetzt

1.2.3. nicht von Leitung nachgehakt

1.3. Arbeitsstruktur fehlt

1.3.1. Belastende Dienste

1.4. fachliche Unzufiriedenheit

1.4.1. nur puffern statt endlich etwas gemeinsam bewegen

1.4.2. fehlende Verlässlichkeit

1.4.3. "Satt und Sauber" reicht nicht aus

2. Leitung

2.1. Hamsterrad der Deeskalation

2.1.1. Dienstplan

2.1.2. Zwischenmenschliches

2.1.3. Reha-Kunden

2.1.4. Arztpraxis

2.2. Kommunikation

2.3. fehlende Verbindlichkeit

2.4. Intransparenz

2.5. Dienstplan

2.5.1. Schichtaufsichten

2.5.2. Krankheitsquote

2.5.3. Konstellationen

2.6. Technik oragnisieren

3. Fehlende Infos und Kommuniaktion

3.1. Fehlende Versorgung RK

3.2. ständige Nacharbeit

3.3. Deeskalation Leitung

3.4. Unzufriedenheit RK/MA

3.5. Überforderung im Alltag

4. unstrukturierte Rahmenbedingen

4.1. räumliche Ausstattung

4.1.1. Kein Büro

4.1.2. ungeordneter Arbeitsplatz; nichts zu finden

4.1.3. Kein Pausenraum

4.1.3.1. Fehlender Pausenraum führt zur ständigen Erreichbarkeit

4.2. Schlechte Arbeitsatmosphäre

4.3. Wegzeiten

4.4. Technik

4.4.1. Notrufanlage

4.4.2. Telefone - Erreichbarkeit

4.5. Arbeitsmaterial

4.5.1. Arbeitsmaterial zu wenig

4.5.2. Arbeitsmaterial unpraktikabel

4.5.3. Arbeitsmaterial funktioniert nicht

5. Verbindlichkeit

5.1. Absprachen werden nicht eingehalten

5.2. Aufgabenverteilungen nicht gelebt

6. Identitätslosigkeit

6.1. Leitungswechsel

6.2. Konzeptwechsel/Klientenwechsel

6.2.1. große Personalfluktuation

6.2.2. HEP-Krankenpflege-HEP Fokus?

7. Ständige Deeskalation an allen Fronten; bisher keine nachhaltige Veränderung möglich

7.1. Hamsterrad

8. Kompetenzgerangel

9. Kommunikationsprobleme

10. Tagesdeeskalation

10.1. alles zwei Mal

10.1.1. doppelte Arbeit, anfällig für Fehler

10.1.1.1. Einkäufe

10.1.1.2. Visite

10.1.1.3. Rezepte

10.1.2. hoher Verwaltungsaufwand für Leitung

10.1.2.1. Personalmanagement schwieriger

10.1.3. viele "blinde Flecken"

10.1.3.1. Verantwortung als Diensthabende Fachkraft kann nicht nachgekommen werden

10.1.4. unterschiedliche Bedarfe der Gruppen

10.1.5. Dynamik

10.1.5.1. Gruppenbildung erleichtert

10.1.5.2. durch kleine Team, viel nähe und möglicherweise Reibung

10.2. Übergaben in schlechter Qualität

10.2.1. fehlende Informationen und Prios

10.2.2. Zu wenig Zeit

10.2.3. ungenügende Qualität

10.3. aktute Beschwerden

10.3.1. Angehörige

10.3.2. Reha-Kunden

10.3.3. Arztpraxis

10.3.4. Hilfsmittelfirmen

10.4. Fehlende Informationen/Zusammenarbeit

11. unstrukturierte Zusammenarbeit; kein Team

11.1. keine Teamkultur

11.1.1. zu wenig miteinander sprechen

11.1.1.1. Fehlende gemeinsame Prioritäten

11.1.1.2. Feuerlöscher sein

11.1.1.3. fehlende Disziplin

11.1.1.4. fehlendes einheitliches Arbeiten

11.1.2. wenig Verantwortungsbewusstsein

11.1.3. wenig interesse

11.1.4. keine gemeinsame Haltung

11.1.5. professionelle Arbeit

11.1.5.1. Kollegen

11.1.5.2. Reha-Kunden

11.1.6. maximale Kundenorientierung im Einzelnen vs. Gesamtüberblick

11.1.7. gemeinsame Prioritäten fehlen

11.2. Fehlende Umsetzung und oder Kenntnis über eigene Aufgabe

11.2.1. Leitung

11.2.2. Fachkraft

11.2.2.1. Schichtaufsich

11.2.2.2. RK-Begleitung

11.2.3. Pflegehelfer

11.3. fehlende Professionalität

11.3.1. mit persönlichen Belangen beschäftigt statt mit der eigentlichen Arbeit

11.3.2. unklare Beziehung MA-RK