Unterrichtseinheit Chemie

Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
Rocket clouds
Unterrichtseinheit Chemie von Mind Map: Unterrichtseinheit Chemie

1. Klimawandel und seine Auswirkungen

1.1. Link zum Hörbuch

1.2. Wie viel CO2 wurde in den letzten Jahrzehnten pro Jahr in die Luft abgegeben?

1.2.1. Statistik

1.3. Inwiefern ist die jetzige Klimaerwärmung auf die Einwirkung des Menschen zurückzuführen?

1.3.1. Faktoren

1.3.1.1. Konsumverhalten ( Massenware, Globale Produkte, Fleischkonsum, ...)

1.3.1.1.1. Internet-Surfen

1.3.1.2. Maschinelle Massen-Fabrikation

1.3.1.3. Mobilität

1.3.1.3.1. Autofahren

1.3.1.3.2. Flugzeugfilegen

1.3.1.3.3. Schifffahrt ( Tanker, Kreuzfahrt, ...)

1.3.1.4. Freizeitverhalten

1.3.1.4.1. Reisen

1.3.1.4.2. Unterhaltung

1.3.1.4.3. Fun

1.3.1.5. Kommunikation

1.3.1.5.1. Telefone

1.3.1.5.2. Insta..., Whats..., Netflix...

1.4. Inwiefern ist diese Klimaerwärmung einzigartig?

1.4.1. Von Menschen verursacht

1.4.2. Auswirkungen können die Erde mehr als bisher verändern

1.4.3. Mehr Lebewesen als je betroffen

1.4.4. Auswirkungen auf mehr Menschen als je zuvor

1.4.5. Zunahme der Erwärmung schneller als je zuvor

1.5. Welche Gefahren gehen von Kumulationseffekten aus?

1.5.1. Was ist das?

1.5.1.1. Mit Kumulationseffekt ist gemeint, dass sich Effekte gegenseitig beeinflussen und verstärken

1.5.2. Beispiel

1.5.2.1. Polkappen schmelzen

1.5.2.1.1. Weisse Eisfläche nimmt ab

2. Link zum Dossier: ÖLRAUSCH

2.1. Grundlagen und Geschichte

2.1.1. 95 - Baustoff Erdöl

2.1.1.1. Erkläre, inwiefern Erdöl nicht nur als Treibstoff fürs Autofahren wichtig ist.

2.1.1.1.1. Brennstoff, Verpackungsmaterial (Plastik), Kleidung (Polyester, Nylon, Polyamid, ...),

2.1.2. 95 - Die Zusammensetzung des Erdöls

2.1.2.1. Wie sind Paraffine aufgebaut?

2.1.2.1.1. C und H (immer Kohlenwasserstoffe)

2.1.2.2. Kannst du Methan (CH4) und Butan (C4H10) bildlich darstellen?

2.1.2.2.1. C - H - H - H - H

2.1.2.2.2. C- C- C- C- H - ....

2.1.3. 98 - Erdöl in der Antike

2.1.3.1. Inwiefern war Erdöl bereits in der Antike ein wichtiger Stoff, der technische Erneuerungen ermöglichte?

2.1.3.1.1. Mumien konservieren / Boote abdichten / Strassenbau / Abdichtmittel / Kriegführung (Griechischs Feuer - Feuer über Wasser, weil Öl schwimmt und brennt)

2.1.4. 98 - Die Anfänge der Erdölförderung

2.1.4.1. Wozu wurde Erdöl in den Anfängen der Industrialisierung genutzt? Wann im grossen Stil?

2.1.4.1.1. Treibstoff von Industriemaschinen

2.1.4.1.2. Als Leuchtmittel

2.2. Gewinnung und Nutzung

2.2.1. 95 - Raffination von Erdöl

2.2.1.1. Wie nennt man den Vorgang, bei dem Erdöl in seine verschiedenen Produkte umgewandelt wird?

2.2.1.1.1. Wie geht man dabei vor?

2.2.1.1.2. Destilliert

2.2.1.1.3. Raffination

2.2.1.2. Nenne drei der Endprodukte von Rohöl, die nach der Verarbeitung als Treibstoff genutzt werden.

2.2.1.2.1. Paraffine

2.2.1.2.2. Benzin

2.2.1.2.3. Diesel

2.2.1.2.4. Kerosin

2.2.1.2.5. Petroleum

2.2.1.2.6. Bitumen

2.2.2. 98 - Der Weg des Erdöls in unseren Tank

2.2.2.1. Erkläre, welche Wege das Erdöl auf welche Art zurücklegt, bis es bei uns ist

2.2.2.1.1. Offshore / Onshore

2.2.3. 98 - Entstehung von Erdöl

2.2.3.1. Wie hat sich Erdöl gebildet?

2.2.3.1.1. Biomasse zersetzt sich, verfault, wird zerdrückt und über Jahrmillionen umgewandelt.

2.2.3.2. Woraus besteht es?

2.2.3.2.1. Aus abgestorbener Biomasse

2.2.3.3. Weshalb wird es als schwarzes Gold bezeichnet?

2.2.3.3.1. Raffinierbar, wird vielseitig verwendet, muss abgebaut (gefördert) werden.

2.3. Umwelt

2.3.1. 95 - Biomasse - ein guter Energieträger?

2.3.1.1. Was ist mit Biomasse gemeint?

2.3.1.1.1. Biomasse ist: Pflanzen wie Mais, welche zu Treibstoff umgewandelt werden können.

2.3.1.2. Ist Mais ein guter, alternativer Treibstoff? Erkläre deine Haltung

2.3.1.2.1. Nein, weil nicht so viel Energie drin steckt und es dient als Nahrungsmittel und das Züchten von Mais erfordert ebenfalls Energie, Wasser und Landfläche

2.3.2. 95 - Wie viel Energie steckt im Erdöl?

2.3.3. 95 - Energie aus alternativen Quellen

2.3.4. 95 - Wie belastet Erdöl unsere Luft?

3. Atome und ihr Aufbau

3.1. Atome und ihr Aufbau

3.1.1. Woraus ist ein Atomkern aufgebaut?

3.1.1.1. Aus Protonen und Neutronen

3.1.2. Die Massenzahlen der auf der Erde natürlich vorkommenden Atome variieren von 1 (W.....?) bis 244 (P.......?)

3.1.2.1. Wasserstoff bis Plutonium

3.1.3. Ladung

3.1.3.1. .....? sind elektrisch positiv geladen

3.1.3.1.1. Protonen

3.1.3.2. ....? sind elektrisch negativ geladen

3.1.3.2.1. Elektronen

3.1.4. Wie heißen die Elementarteilchen, aus denen Atome aufgebaut sind?

3.1.4.1. Protonen, Elektronen, Neutronen

3.1.5. Welche Elementarteilchen haben eine Masse von 1u?

3.1.5.1. Protonen und Elektronen

3.1.6. Wenn ein Atom aus 17 Protonen und 18 Neutronen besteht, welche Masse hat es dann?

3.1.6.1. 35 -> Massenzahl

3.1.7. Wenn ein Atom 17 Protonen besitzt, wie viele Elektronen hat es dann?

3.1.7.1. 17 Elektronen

3.1.8. Wo befinden sich die Elektronen?

3.1.8.1. In der Atomhülle

3.1.9. Wie sind 17 Elektronen auf die Schalen verteilt?

3.1.9.1. 2,8,7

3.2. Kleines Quiz zum Aufbau von Atomen

3.3. Umfangreiches Quiz zum Aufbau der Atome

3.4. Erklärungsvideo

4. Das Periodensystem der Elemente

4.1. Erklärungsvideo

4.1.1. Erklärungsvideo2

4.2. Merksatz zum Auswendiglernen ,-)

4.3. Periodensystem Interaktiv

4.4. Test Periodensystem

4.5. Fragen

4.5.1. Wie unterscheiden sich die Atome?

4.5.1.1. Die Atomsorten dh. Elemente unterscheiden in der Anzahl der Protonen im Kern. Diese Zahl wird oben Links vom Elementsymbol angezeigt.

4.6. Chemisches Element