Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
Drogen von Mind Map: Drogen

1. Zigaretten

1.1. wirkt stark stimulierend auf die Psyche und verengend auf die Blutgefäße, Steigerung von Herzfrequenz und Blutdruck, wirkt örtlich und zeitlich betäubend, schmerzbetäubend

1.2. Der Rauch der Zigarette wird in die Lunge inhaliert

1.3. Hauttemperatur sinkt und lässt Raucher schneller frieren, erhöhte Leistungsbereitschaft und eine verbesserte Gedächtnisleistung, Müdigkeit, Angst oder Unsicherheit werden unterdrückt

1.4. erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Schlaganfälle, Durchblutungsstörungen im Bereich von Armen und Beinen, kann bis zum Herzinfarkt führen

2. Kokain

2.1. wird durch schnupfen konsumiert

2.2. unterdrückt Hunger Durst und Müdigkeit, Bei hohen Dosierungen kann Kokain Angst und Wahnzustände auslösen, Muskelkrämpfe oder- zittern, Herzrasen, Herzrhytmusstörungen, Blutdruckprobleme, und eine Zunahme von der Atemfrequenz

3. Ecstasy

3.1. in Pillenform oder Kapseln werden sie geschluckt

3.2. Herz schlägt schneller, Blutdruck und Körpertemperatur steigen, es kommt zu Euphorie, steigert Selbstvertrauen, man hat ein intensives Mitteilungsbedürfnis, körperliche Leistungsfähigkeit steigt, kann zu veränderter Wahrnehmung von Tönen und Farben, bei sehr hohen Dosen auch zu leichten Halluzinationen führen

3.3. akute Unterkühlung und psychische Probleme,

4. Heroin

4.1. Pulver und Pillen, Intravenöser Konsum(Spritzen)

4.2. ein kurzzeitiger aber intensiver Flash, emetische und atemdepressive Wirkung, Schlafstörungen

4.3. kann zu Atemstillstand führen, Bewusstlosigkeit, Atemprobleme, Kreislaufversagen mit Verlangsamung der Herztätigkeit, Wenn man es spritzt dann werden häufig HIV oder Hepatitis-Erreger übertragen

5. LSD

5.1. Pillen oder Kapseln werden sie geschluckt

5.2. wirkt euphorisierend, in größeren Mengen wirkt es eher halluzinogen, Akustische und optische Sinnestäuschungen sind häufig, wirkt berauschend, oft wird einem kalt, Körpertemperatur Puls und Blutdruck steigen, räumliche Wahrnehmung ändert sich

5.3. kann vorübergehende Angstperioden oder eine substanzinduzierte Psychose auslösen, fortbestehende Wahrnehmungsstörungen, Psychische Störungen,

6. Alkohol

6.1. wird getrunken

6.2. beeinflusst Wahrnehmung ,Aufmerksamkeit und Reaktionsvermögen, wirkt sich auf Emotionen und Verhalten aus und hat sogar einen Einfluss auf grundlegende körperliche Systeme wie die Regelung der Körpertemperatur und die Atmung

6.3. Folgen von Alkoholmissbrauch sind Verfettung und Verhärtung der Leber was zur Leberzirrhose führen kann, Auch das Gehirn wird bei jedem Rausch geschädigt

7. crack

7.1. oral, schnupfen oder intravenös

7.2. Crack wirkt euphorisierend und stimmungsaufhellend, so dass sich der Konsument Energiegeladen fühlt, man empfindet eine gesteigerte Aufmerksamkeit, man fühlt sich wacher und ein gesteigertes sexuelles verlangen

7.3. Bluthochdruck, Kreislaufzusammenbrüche, Probleme des Atemtraktes, Husten, Kurzatmigkeit, Lungenschäden, Lungenbluten, schwere Herz-Leber und Nierenschäden, erhöhte Anfälligkeit für Infektionskrankheiten

8. Speed

8.1. Pulver

8.2. gesteigerter Wachheit, Unbeschwertheit und einem Gefühl erhöhter Leistungsfähigkeit und Konzentration empfunden, kann zu gesteigerten Bewegungs- und Rededrang kommen

8.3. Schwitzen, Frösteln, trockener Mund, Zittern und Muskelkrämpfe, Kreislaufkollaps, akutes Nierenversagen, Schlaganfall und Herzinfarkt