Expressionismus

Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
Expressionismus von Mind Map: Expressionismus

1. Übersicht

1.1. Von lat. expressio

1.2. Themen

1.2.1. Krieg

1.2.2. Großstadt

1.2.3. Zerfall

1.2.4. Angst vor dem Ich-Verlust

1.3. Leitmotive

1.3.1. Wahnsinn

1.3.2. Liebe

2. Historischer Hintergrund

2.1. Größte Problem

2.1.1. Wachsende Leid der Bevölkerung

2.2. Ersten Hälfte des 20 JH. in Europa

2.2.1. Starke politische Spannungen

2.3. Ersten Weltkrieg

2.4. Industrialisierung

3. Literatur

3.1. Modernen Themen und Formen

3.2. Keine einheitliche Sprache

3.3. Traditionelle Sprache durch expressive Sprache verwandelt

3.4. Autoren

3.4.1. Georg Trakl

3.4.2. Georg Heim

3.4.3. Franz Kafka

4. Musik

4.1. Konventionelle Elemente werden beseitigt

4.2. Wird als Ausdruck des Komponisten verstanden

4.3. Emanzipation der Dissonanz

4.4. Extreme Tonhöhe

4.5. Extreme Lautstärkeunterschiede

4.6. Gezackte Melodielinien mit weiten Sprüngen

4.7. Metrik ungebunden

4.8. freier Rhythmus

4.9. Neuartige Instrumentierung

4.10. Komponisten

4.10.1. Arnold Schönberg

4.10.2. Antón Webern

4.10.3. Alban Berg

5. Kunst

5.1. Wird als Kunst des gesteigerten Ausdrucks übersetzt

5.2. Rein äußerliche Betrachtung von Gefühlen

5.3. Themen

5.3.1. Enttäuschung

5.3.2. Trauer

5.3.3. Freude

5.3.4. Müdigkeit

5.3.5. Schmerz

5.3.6. Angst

5.4. Eigene abstrakte Interpretation der Wirklichkeit konstruiert

5.5. Das Verwenden sehr kräftiger Farben

5.6. Maler und Werken

5.6.1. Franz Mark

5.6.1.1. Blaues Pferd

5.6.2. August Macke

5.6.2.1. Vier Mädchen

5.6.3. Edvard Munch

5.6.3.1. Der Schrei

5.7. Nuevo Tema