Medienästhetik

Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
Medienästhetik von Mind Map: Medienästhetik

1. Geschmack

1.1. subjektiv (im Auge des Betrachters)

1.1.1. "Kitsch" (Beispiel: Lavalampe)

1.2. nicht Produkt rationaler Logik, sondern sinnliche Erfahrung

1.3. stark beeinflussbar durch Gesellschaftsschicht, kulturellem Hintergrund, Ausbildung, ...

2. Stil

2.1. beeinflusst Wirkung einer Botschaft, eines Kunstwerks, einer Werbung, ... - Was ich SEHE vs. Was ICH sehe

2.1.1. Beispiel: Mona Lisa - bemaltes DIN A4-Blatt, Kunstwerk ?

3. Zeitgeist / Lifestyle

3.1. Lebensstil als Ausdruck f. Freizeitpräferenzen

3.1.1. Kleidung, Sport (Wandern früher / heute), Wohnen, Kultur, ...

4. Multimediale Gestaltungsmöglichkeiten

4.1. Cyberspace: Raummodelle

4.1.1. Kommunikationsräume (Chats, ...)

4.1.2. Konsumräume (virtuelle ShoppingCenter)

4.1.3. Informationsräume (Online-Kataloge von Biblikotheken, ...)

4.1.4. Simulationsräume (zB.: Xing f. UN, ...)

4.1.5. Kultur-, Spiel- & Lebensräume

4.2. Interface: Benutzeroberfläche

4.2.1. entscheidend ob Page genutzt wird

4.3. Netzästhetik

4.3.1. Hypertextstruktur (beeinflusst Denkweise)

4.3.1.1. Gegensatz zu Film, Buch, Sprache

4.3.2. Interaktivität (beeinflusst Handlungsweise)

4.3.2.1. Gewinnspielteilnahme, Akzeptieren von Cookies, Kommentarfunktion, ...

4.3.3. Medienkonvergenz (beeinflusst Gestaltungsweise)

4.3.4. Blogosphäre (beeinflusst Begriff der Öffentlichkeit)

4.3.4.1. einfach zugänglich, authentische Ausdrucksform

5. Tetrade der Medieneffekte

5.1. Verstärkend

5.1.1. Beispiel: Radio verstärkt Sprache & Musik

5.2. Veraltend

5.2.1. verdrängt

5.3. Zurücknehmend

5.3.1. Beispiel: Radio stellt das gesprochene Wort wieder in den Vordergrund

5.4. Umkehrend

5.4.1. Ausreizung bis zu seinem Extremen