Physiologishe bewegungen

Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
Physiologishe bewegungen von Mind Map: Physiologishe bewegungen

1. Was ist eine Physiologische bewegung?

1.1. es ist ein komplexer Bewegungsablauf.

1.2. enthalten sind: zahlreiche Muskelgruppen. Nerven, Knochen, und Gelenke die in feiner Abstimmung zusammen arbeiten

1.3. Motorische nerven leiten Bewegungsimpulse zu den Muskeln.

2. Bewegungseinschränkungen

2.1. Wenn Spannung und Lösung nicht mehr im Gleichgewicht sind

2.2. Blockaden in verschiedenen Muskulären Bereichen

2.3. Gangstörung Ursachen: Neurologisch, Orthopädisch, wie auch Psychologisch.

3. Bewegungseinschränkungen in Erklärung

3.1. Das Alter = langsames fortbewegen

3.2. Z.b Parkinson Syndrom da kann man nicht mehr richtig gehen und muss immer was vor den Füssen haben das man geht weil man Blockaden hat.

3.3. Psychologisch= Depression, sonstige krankheiten auf die Psyche

3.4. Physiologisch= z.b Lungenembolie wo man kaum mehr Luft hat um sich zu bewegen, schmerzen am Körper, Adipositas

4. Sinnesorgane wie Auge und Gleichgewichtssinn melden die aktuelle Körperhaltung über sensible Nerven zurück

5. Gehirn setzt die Bewegungsabsicht in Bewegungsmuster um und übernimmt die Koordination

6. Spannung + Lösung = Gleichgewicht