Die goldenen Zwanziger

Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
Die goldenen Zwanziger von Mind Map: Die goldenen Zwanziger

1. Deutschland international isoliert

2. Amerikanische Banken und Angeler investieren in Deutschland

3. Die Wirtschaftsaufschwung 1924- 28

4. trugen Röcke und Bubikopf

5. Frauen

5.1. Frauen machten es klar bei Taten macht es keine Unterschiede zwischen Frau und Mann

5.2. Modelle oder moderne Frauen machten sich auf den Weg

5.3. Frauen zeigen deren Rolle als jetzigen Vorbild

6. Berlin

6.1. 1929/30 wurden Tinfilme gezeigt

6.2. Das neue Verkehrsturm wurde 1926 erklärt

6.3. Oktober 1923 startete einer Schalplattenfirma

6.4. Berlin wurde schnell sehr kulturell

6.5. Rund um 150 Tageszeitungen erschienen allein in Berlin

6.6. Am 22 Dezember 1920 wurde zum ersten Mal ein Ruf von Königs Wusterhausen gemacht

7. Wirtschaft

7.1. Arbeitslosigkeit ist sehr gering

7.2. Es gibt viele Menschen die keine Arbeit finden

7.3. Wirtschaft ist von einer relativen Stabilisierung gekennzeichnet

7.4. Politische Lage bleibt schlecht

7.5. Beginn der Weltwirtschaftskrise (1929)

7.6. Entwicklung von Maeesnkulltur vor allem in Berlin

7.7. 1926 Wirtschaft sog an und Verkehrserklärung

8. Technologien

8.1. Deutsche Filmproduktion ist weltweit führend

8.2. Ungefähr 200 registrierte Radiohörer

8.2.1. 1924 - 1928 die zunahme der volksankommen

8.3. Oktober 1923 startete einer Schalplattenfirma

8.4. Radio Geräte werden nur mit Batterie abgelöst ab 1927/28

8.5. Deutschlands erster Radiomoderator kündigte ein kleine Sensation erster Ruf Am 22 Dezember 1920 von Potsdamer Funkstelle