Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
Rocket clouds
Chemie von Mind Map: Chemie

1. funktionelle Gruppen

1.1. 1. Ester: O=C-O-R (Estergruppe, R ist nicht H)

1.2. 2. Carbonsäuren: O=C-O-H (Carboxylgruppe)

1.3. 3. Aldehyde / Ketone: C=O (Carbonylgruppe)

1.4. 4. Alkohole: -OH (Hydroxylgruppe)

2. Isomerie = gleiche Summenformel

2.1. Konstitutionsisomere: unterschiedliche Verknüpfung der Atome im Molekül (Konstitution)

2.2. Stereoisomere: gleiche Verknüpfung der Atome, aber unterschiedliche räumliche Anordnung (Konfiguration)

2.2.1. Diastereomere: Moleküle sind nicht chiral (z.B. auch cis-trans-Isomerie)

2.2.2. Enantiomere (Spiegelbildisomere): Moleküle sind chiral (verhalten sich wie Bild und Spiegelbild )

3. Zucker

3.1. Monosaccaride (Einfachzucker)

3.1.1. D-Glucose

3.1.2. D-Fructose

3.1.3. Keto-Enol-Tautomerie

3.2. Disaccharide (Zweifachzucker)

3.2.1. Maltose

3.2.2. Cellobiose

3.2.3. Saccharose

3.3. Polysaccaride (Vielfachzucker)

3.3.1. Amylose

3.3.1.1. 250-1000x Maltose; 1,4-glycosidisch

3.3.1.2. Struktur: schraubig

3.3.1.3. wasserlöslich

3.3.2. Amylopektin

3.3.2.1. 2000< Maltosemoleküle; 1,4-glycosidisch

3.3.2.2. verzweigt

3.3.2.3. nicht wasserlöslich

3.3.3. Cellulose

3.3.3.1. 10000< Cellobiosemoleküle; 1,4-glycosidische Bindung

3.3.3.2. fadenförmig

3.3.3.3. quillt im Wasser auf

3.4. glycosidische Bindung

3.4.1. Vollacetal

3.4.1.1. R-O-C-O-R

3.4.1.2. nicht reduzierender Zucker

3.4.1.3. beide anomeren C-Atome an Bindung beteiligt

3.4.2. Halbacetal

3.4.2.1. R-O-C-OH

3.4.2.2. Ringöffnung am anomeren C-Atom möglich, da keine Bindung

3.4.2.3. reduzierender Zucker

4. Darstellung

4.1. Fischer-Projektion

4.1.1. C-Kette senkrecht, "Hufeisenform"

4.1.2. höchste Oxidationsstufe oben

4.1.3. asymmetrisch substituiertes C*-Atom hat 4 verschiedene Bindungspartner

4.1.4. D- und L-Form

4.2. Haworth-Projektion

4.2.1. kreisförmiger Aufbau

4.2.2. Reihe: C-Atom mit CH2OH-Rest, O-Atom, anomeres C-Atom

4.2.3. Fischerprojektion nach rechts kippen, Kreis schließen

5. Proteine

5.1. Aminosäuren

5.1.1. Grundstruktur

5.1.1.1. Zwitterionen

5.1.2. Verbindungen

5.1.2.1. Dipeptide

5.1.2.2. Oligopeptide

5.1.2.3. Peptidgruppe

5.1.3. Strukturen

5.1.3.1. Primärstruktur

5.1.3.2. Sekundärstruktur

5.1.3.2.1. Alpha-Helix

5.1.3.2.2. Beta-Faltblatt

5.1.3.3. Tertiärstruktur

5.1.3.4. Quartärstruktur