Unternehmensführung

Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
Rocket clouds
Unternehmensführung von Mind Map: Unternehmensführung

1. Kapitel 1: Management: Grundbegriffe und Managementprozess

1.1. 1.1 Was heißt Management

1.2. 1.2 Die klassischen Management-Funktionen

1.3. 1.3 Steuerungsaufgaben in der Empirie

1.4. 1.4 Management-Rollen und klassische Management-Funktionen

1.5. 1.5 Der Moderne Managementprozess

1.6. 1.6 Managementkompetenzen

2. Kapitel 2: Der Kontext des Managements und seine Gestaltung

2.1. 2.1 Unternehmensziele

2.1.1. 2.1.1 Arten

2.1.1.1. Übergeordnete Ziele

2.1.1.2. Handlungs-Ziele

2.1.2. 2.1.2 Entstehung

2.1.3. 2.1.3 Shareholder-Ansatz und Stakeholder-Ansatz als alternative Zielkonzepte

2.1.4. 2.1.4 Funktion und Wirkungsweise

2.2. 2.2 Bezugsgruppen der Unternehmung

2.3. 2.3 Unternehmensverfassung

2.4. 2.4 Gesetzliche Regelungen

2.5. 2.5 Management und Ethik

2.6. Definitionen

2.6.1. Vision

2.6.2. Mission

2.6.3. Strategische Ziele

2.6.4. Strategien

2.6.5. Unternehmensleitbild

2.6.5.1. Inhalte

2.6.5.2. Funktionen

3. Kapitel 4: Strategie

3.1. 4.1 Strategische Optionen auf der Geschäftsfeldebene

3.1.1. 4.1.1 Wettbewerbsvorteile und Wettbewerbsstrategien

3.1.2. 4.1.2 Generische Wettbewerbsstrategien

3.1.3. 4.1.3 Strategiealternativen als Ergebnis der Strategieformulierung

3.2. 4.2 Strategische Optionen auf der Gesamtunternehmensebene

3.2.1. 4.2.1 Portfolioplanung als Kernbestandteil der Strategiegestaltung

3.2.2. 4.2.2 Planung von Portfolioänderungen

3.2.3. 4.2.3 Diversifikation als Ergebnis von Portfolioplanungen

3.3. 4.3 Strategieimplementierung

3.4. 4.4 Strategische Kontrolle

3.5. Definitionen

4. Kapitel 6: Das Individuum in der Organisation: Motivation und Verhalten

4.1. 6.1 Motivation und Motivationstheorien

4.2. 6.2 Der Motivationsprozess (Erwartungs-Valenz-Theorie)

4.3. 6.3 Die Bedürfnishierarchie nach Maslow

4.4. 6.4 Die Zwei-Faktoren-Theorie (Herzberg)

4.5. 6.5 Motivation durch Ziele

4.6. 6.6 Praktische Umsetzung: Motivierende Arbeitsgestaltung und Anreize

4.7. 6.7 Motivation und sozialer Ausgleich

5. Kapitel 8: Führung

5.1. 8.1 Aufgaben von Personalführung

5.2. 8.2 Kommunikation

5.2.1. 8.2.1 Formen und Ebenen der Kommunikation im Unternehmen

5.2.2. 8.2.2 Funktion und Barrieren der Kommunikation

5.3. 8.3 Führung und Führungseigenschaften

5.4. 8.4 Führung als Einflussprozess

5.5. 8.5 Dynamik des Führungsprozesses: Die Identitätstheorie

5.6. 8.6 Führungsstile und Leistungsverhalten

5.7. 8.7 Situationstheorien der Führung

5.8. 8.8 Neue Herausforderung für Führungskräfte

6. Kapitel 10: Die informale Organisation: Unternehmenskultur

6.1. 10.1 Einleitung

6.2. 10.2 Begriff und Bedeutung

6.3. 10.3 Der innere Aufbau

6.3.1. 10.3.1 Basisannahmen

6.3.2. 10.3.2 Normen und Standarts

6.3.3. 10.3.3 Symbole und Zeichen

6.4. 10.4 Die Erfassung von Unternehmenskulturen

6.5. 10.5 Starke und schwache Kulturen

6.6. 10.6 Unternehmenskulturen und Subkulturen

6.7. 10.7 Wirkungen von Unternehmenskulturen

6.7.1. 10.7.1 Positive Effekte

6.7.2. 10.7.2 Negative Effekte

6.8. 10.8 Kulturwandel (Cultural Change)

6.9. 10.9 Unternehmenskultur im internationalen Kontext

7. Kapitel 3: Strategische Analyse

7.1. 3.1 Elemente des startegischen Managment

7.1.1. 3.1.1 Grundmodell strat. Managment (SWOT)

7.2. 3.2 Globale Umwelt

7.2.1. 3.2.1 Globale Umweltanalyse

7.3. 3.3 Wettbewerbsumwelt

7.3.1. 3.3.1 Branchenstrukturmodell

7.3.1.1. 3.3.1.1 Branchenstrukturanalyse

7.3.1.2. 3.3.1.2 Eintrittsbarrieren

7.3.2. Definition: Strategische Gruppe

7.3.3. 3.3.2 Konkurenzanalyse nach Porter

7.3.4. 3.3.3 Benchmarking

7.4. 3.4 Wertschöpfungskette

7.5. 3.5 Ressourcen

8. Kapitel 5: Operative Planung und Kontrolle