TBW/Portfolio: Boston-Modell

Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
Rocket clouds
TBW/Portfolio: Boston-Modell von Mind Map: TBW/Portfolio: Boston-Modell

1. Grundgedanke

1.1. Risikostreuung

1.2. Nicht alle Eier...

1.3. ...in einen Korb legen.

2. Herkunft

2.1. Wertpapier-Depotanalyse

2.1.1. Markowicz...

2.1.2. ...fand einen Ansatz...

2.1.3. ...um Risiken und Chancen..

2.1.4. ..in einem Wertpapier-Depot..

2.1.5. ...optimal zu mischen.

2.2. Die Idee wurde durch die Boston Consulting Group....

2.3. ...auf die Unternehmensstrategie übertragen.

3. Wertpapiere des Unternehmens

3.1. ...sind die Produkte.

3.2. Hier genannt: Strategische Geschäftseinheiten

3.3. Kurz: SGE

3.4. Abgrenzung der SGE

3.4.1. Selbständigkeit....

3.4.2. ...auf einem eigenen Markt...

3.4.3. ...mit eigener Konkurrenz

4. Risiko/Chancenbestimmung der SGE

4.1. relativer Marktanteil

4.2. Marktwachstum

4.3. Skalierung

4.3.1. niedrig

4.3.2. hoch

5. Boston-Fenster

5.1. niedriger rel. MA/niedriges MW

5.1.1. Arme Hunde

5.2. niedriger rel. MA/hohes MW

5.2.1. Fragezeichen

5.3. hoher rel. MA/hohes MW

5.3.1. Stars

5.4. hoher rel. MA/niedriges MW

5.4.1. Cah-Cows, Geldkühe

6. Strategieempfehlungen

6.1. Arme Hunde

6.1.1. Desinvestieren

6.2. Fragezeichen

6.2.1. Desinvestieren oder..

6.2.2. ...investieren

6.3. Stars

6.3.1. Investieren

6.4. Cash Cows

6.4.1. Melken

7. ⓒ Dr. Marius Ebert

7.1. www.spasslerndenk-shop.de

8. Kritik

8.1. Taugt zur Standortbestimmung...

8.2. ...führt aber zu Verzettelung...

8.3. "Tanz auf allen Hochzeiten"