Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
Rocket clouds
Audioqualität von Mind Map: Audioqualität

1. Stimme

1.1. Einsatz üben

1.1.1. Verschiedene Lautstärken

1.1.2. Mikrofonposition

1.1.2.1. Abstand zum Mund

1.1.2.2. Nicht im Luftstrom

1.2. Stimme aufwärmen

1.2.1. Pferde-Schnauben

1.2.2. Zungenkreis

1.2.3. Summen (nicht räuspern)

1.3. Mentale Vorbereitung

1.3.1. Sprechabsicht verdeutlichen

1.3.1.1. Glaubwürdig / Kompetent

1.3.1.2. Authentisch / Natürlich

1.3.1.3. Humor (wenn's passt)

1.3.2. Publikum vorstellen (kl. Publikum, gr. Saal))

1.3.3. Hörbar laut sprechen (laut lesen üben)

1.4. In einem Durchgang aufzeichnen

1.4.1. Stimme ändert im Tagesverlauf

1.4.2. Versprecher lassen sich herausschneiden

2. Skript

2.1. Natürliche Formulierungen

2.1.1. eher lässig statt formell

2.1.2. Nicht gestelzt

2.2. Kurz und bündig

2.2.1. direkte, prägnante Sätze

2.2.2. Jede Zeile eine Gedanke, eine Aktion

2.3. Betonungen + Pausen kennzeichnen

2.4. Korrektur lesen lassen

2.5. Falls Mehrseitig, Umschlagen der Seiten vorsehen (Geräusch)

2.6. Skript laut lesen üben

2.6.1. Textfluss beachten

2.6.1.1. Zungenbrecher

2.6.1.2. Wortkombinationen

2.6.1.3. Sprechrhythmus

2.6.2. Zeit stoppen

2.6.3. An aufgenommene Stimme gewöhnen

3. Vorbereitung Setting

3.1. Nebengeräusche vermeiden

3.1.1. ohne Sprechen aufnehmen und Nebengeräusche analysieren

3.1.2. Laptop / PC

3.1.2.1. Lüfter / Festplatte

3.1.2.2. Lautsprecher stummschalten

3.1.2.3. Erdungsschleifen

3.1.2.4. Unnötige Geräte ausschalten

3.1.3. Körperschall

3.1.3.1. Mikro nicht berühren

3.1.3.2. Kabelverlauf

3.1.4. Handy Störstrahlung

3.1.5. Umgebungsgeräusche (Tageszeit): Verkehr, Bau, Kirchenglocken, Schule etc.

3.1.6. Mikro in Schaumstoff-Kästchen Decke über Kopf

3.2. Kurze Testaufnahme

3.2.1. Funktioniert alles wie erwartet?

3.2.2. Audiopegel überwachen (grün/gelb) nur gelegentlich rot

3.3. Video und Audio separat aufzeichnen

4. Technik / Aufnahme

4.1. Mikrofon

4.1.1. USB besser als Analog

4.1.2. Pop-Filter

4.2. Audio-Setup Assistent

4.2.1. Audioformat PCM 20,050 kHz 16 Bit Mono

4.2.2. Eingangslautstärke

5. Nachbearbeitung

5.1. Lautstärkepegel anpassen

5.1.1. Audiopunkte hinzufügen, entfernen oder anpassen.

5.1.2. Audio ein- oder ausblenden

5.1.3. Lautstärke erhöhen oder verringern

5.1.4. Audio durch Stille ersetzen

5.2. Lautstärkepegel ausgleichen

5.2.1. Lautstärkenvarianz (Verschiedenheit) Standardeinstellungen

5.2.2. Benutzerdefiniert

5.2.2.1. Verhältnis

5.2.2.2. Schwellwert

5.2.2.3. Verstärkung

5.3. Störgeräusche entfernen

5.3.1. Automatisch

5.3.2. Manuell

5.3.3. Klicks entfernen

5.3.3.1. Zischen von 's'-Laute

5.3.3.2. Knallen von 'p'-Lauten

5.3.3.3. Mausklickgeräusche