Stress und Belastungen

Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
Rocket clouds
Stress und Belastungen von Mind Map: Stress und Belastungen

1. Folgen

1.1. Gedächnitslücken durch mangelnde Konzentration

1.2. verringerte Arbeitsleistung

1.3. unzufriedene und schlecht gelaunte Mitarbeiter

1.4. fehlende Kooperationsbereitschaft mit anderen Kollegen, weil man z.B. Situationen falsch deutet (durch gesteigerte Empfindlichkeit, Überempfindlichkeit)

1.5. Suchtgefahr (Missbrauch von Aufputschmittel, Alkohol, Zigaretten)

1.6. keine koordinierte Planung von Arbeitsvorgängen mehr

1.7. "Schaden"- für Mitarbeiter (Arbeitsleistung sinkt , Mitarbeiter können "krank" werden und ggf. ihren Job nicht mehr ausüben)

1.8. "Schaden"-für Unternehmen kann durch schlechte Arbeitsleistung entstehen (Imageschaden, finanzielle Einbußen, Teamarbeit wird gefährdet)

2. Lösungen

2.1. bei Belastungen

2.1.1. Arbeitgeber achtet auf seine Mitarbeiter

2.1.2. Mitarbeiter achten gegenseitig auf sich

2.1.3. Mitarbeiter achten auf sich selbst und weisen Kollegen/Arbeitgeber auf Belastungen hin (zur Minimierung)

2.2. bei Stress und Konflikten

2.2.1. den Mitarbeitern wird ein Mitspracherecht eingeräumt

2.2.2. Mitarbeitergespräche

2.2.3. pädagogische Tage

2.2.4. Was mache ich?

2.2.5. Bertiebssport

2.2.6. Feedbackrunden

2.2.6.1. Mitarbeiterbefragungen

2.2.7. betriebliche Untersuchungen

2.2.7.1. "Sprechstunden" für Mitarbeiter

2.2.7.1.1. Bereitstellung und Ausbildung von Beratern (Suchtberatern, Streitschlichtern usw.)

2.2.8. auf sich selbst hören

2.2.8.1. Was macht mein Körper?

2.2.9. Hinweise von außen ernst nehmen und diese selbst hinterfragen

2.2.10. Einen Tag Auszeit nehmen (Arbeitsfreien Tag) und Smartphone zur Seite legen

2.2.11. Ist eine Aufhabe nicht zu bewältigen, kann man mit Kollegen oder Vorgesetzten sprechen

2.2.12. Nehmen Sie professionelle Hilfe von außen an

3. Physische Belastung am Arbeitsplatz

3.1. Lösungen

3.1.1. sportliche Betätigung in der Freizeit

3.1.2. Betriebssport

3.1.3. Kantine mit gesunden Produkten

3.1.4. bewusstes Essen

3.1.5. "Time - out" vom Job an Wochenenden

3.1.5.1. z.B. kein Handy verwenden

3.2. Beispiele

3.2.1. langes / falsches Sitzen auf (ungeeigneten) Stühlen

3.2.1.1. Rückenschmerzen

3.2.2. mangelnde Bewegung am Arbeitsplatz / in der Freizeit

3.2.2.1. Übergewicht

3.2.3. mangelnde gesunde Ernährung durch unflexible Arbeitszeiten / Schichtarbeiten oder erhöhtes Arbeitsaufkommen

3.2.3.1. Übergewicht, Mangelerscheinungen

3.2.4. schlechte, unzureichende Arbeitsmittel

3.2.4.1. Kopfschmerzen, Augenschmerzen

3.3. Belastungen die den Körper betreffen

4. Mobbing

4.1. Folgen

4.1.1. Arbeitsleistung sinkt

4.1.2. ängstliches Verhalten gegenüber Mitmenschen

4.1.3. erhöhte Fehlzeiten

4.1.4. Konzentration sinkt

4.1.5. "Rückzug"

4.1.6. Angstzustände bis hin zu Selbstmordgedanken/-versuchen und Selbstmord

4.2. Straftat in Form von seelischer Gewalt

4.3. Arbeitgeber muss bei Kenntnisnahme handeln

4.3.1. bei Versäumnis Fernbleiben unter Weiterzahlung der Vergütung möglich

4.3.2. Anspruch auf Schadenersatz/Schmerzensgeld bei Versäumnis möglich

5. Psychische Belastungen am Arbeitsplatz

5.1. Stress

5.1.1. Faktoren die Stress verursachen

5.1.1.1. Komplexität der zu bewältigenden Aufgaben

5.1.1.2. Zeitvorgaben des Arbeitgebers zu den anfallenden Aufgaben

5.1.1.3. eigene Leistungsfähigkeit in Bezug auf die Fachkompetenz

5.1.1.4. eigene Leistungsfähigkeit in Bezug auf die Methoden-, Personal- und Sozialkompetenz

5.1.2. Symptome

5.1.2.1. Ermüdungserscheinigungen

5.1.2.2. Hektik

5.1.2.3. Nervosität

5.1.2.4. Angst-, Panikattacken

5.1.2.5. feuchte Hände

5.1.2.6. Kopfschmerzen oder Magen-Darm-Beschwerden

5.1.2.7. erhöhte Gereiztheit

5.1.2.8. innere Unruhe

5.1.2.9. Schlafstörungen