Lebenslanges Lernen mit Web 2.0

Selbstgesteuertes Lernen mit Web 2.0 Techniken.

Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
Rocket clouds
Lebenslanges Lernen mit Web 2.0 von Mind Map: Lebenslanges Lernen mit Web 2.0

1. RSS - Format

1.1. Beispiel

1.2. Integrator

1.3. Standard

1.3.1. Really Simple Syndication

1.3.2. Rich Site Summary

1.3.3. RDF Site Summary

1.3.3.1. Resource Description Framework

2. Weblog (Blog)

2.1. Notizbuch

2.1.1. privat

2.1.2. öffentlich

2.1.3. kommentierbar

2.1.4. üblicherweise chronologisch absteigend sortiert

2.2. Kommunikationsplattform

2.2.1. Kommentare

2.2.2. Peer-Review

2.3. z.B. NIS Kosten/Nutzen Blog

2.4. RSS-Feeds

2.5. Beispiele

2.5.1. Blogger (Google)

2.5.2. Wordpress

2.5.3. Content Management Systeme (CMS)

3. Blogreader

3.1. Subscription von RSS-Feeds

3.2. "Pull" statt "Push"

3.2.1. kein Spam

3.2.2. "Ich bestimme!"

3.3. Wie Posteingang, nur für das Web

3.4. Eigene Zeitung

3.4.1. Über RSS-Feeds zusammengestellt

3.4.2. Leicht änderbar

3.4.3. Neue Interessen, neue Inhalte

3.5. Browser

3.5.1. Flock

3.5.2. Internet Explorer

3.5.3. Firefox

3.6. Web-basiert

3.6.1. Bloglines

3.6.2. Google Reader

3.6.3. myMSN

3.6.4. Google Personalized Homepage

4. Participative Web

4.1. Jeder kann sich einbringen!

4.2. Services

4.2.1. Text

4.2.1.1. Blogs

4.2.1.2. Wikis

4.2.1.3. Google Documents

4.2.1.4. Google Notebook

4.2.1.5. Zotero

4.2.1.6. Ubernote

4.2.1.7. Evernote

4.2.2. Bilder

4.2.2.1. Flickr

4.2.2.2. WikiMedia

4.2.3. Literatur

4.2.3.1. CiteULike

4.2.3.2. Connotea

4.2.3.3. 2Collab

4.2.3.4. Zotero

4.2.3.5. BibSonomy

4.2.4. Präsentationen

4.2.4.1. Slideshare

4.2.5. Recherchen

4.2.5.1. National Library of Medicine

4.2.5.2. Google News Suche

4.2.5.3. Technorati

4.2.6. Links

4.2.6.1. Del.icio.us

4.2.6.2. Digg

4.2.6.3. Diigo

4.2.7. Orte

4.2.7.1. Google myMaps

4.2.8. Mindmaps

4.2.8.1. Mindmeister

4.2.9. Videos

4.2.9.1. Google Video

4.2.9.2. YouTube

4.2.10. Personal Spaces

4.2.10.1. mySpace

4.2.10.2. FaceBook

4.2.10.3. StudiVZ

4.2.11. Kurznachrichten

4.2.11.1. Twitter

4.2.11.2. Plurk

4.2.12. Social Networks

4.2.12.1. Ning

4.2.12.2. Facebook

5. Paradigma "Teilen"

6. Lerninhalte

6.1. Relevanz

6.2. Nützlichkeit

6.2.1. Inhalt

6.2.2. Zeit

6.2.3. Ort

6.2.4. "Ich entscheide!"

6.3. Interaktivität

6.3.1. Anwenden

6.3.2. Transponieren

6.3.3. Kommunizieren

7. Informelles Lernen

7.1. Selbstbestimmt

7.1.1. Was

7.1.2. Wann

7.1.3. Wo

7.1.4. Wie

8. Inhalte suchen

8.1. Technorati

8.2. Google

8.3. Suchen generieren RSS-Feeds

9. Personal Learning Environment (PLE)

9.1. Content Management System (CMS)

9.2. Nicht institutionsgebunden

9.2.1. Nachhaltigkeit

9.3. Learning Management Systeme

9.4. RSS-Aggregator

9.4.1. iGoogle

9.4.2. Blogreader

10. Rechtliche Aspekte

10.1. Creative Commons

10.2. Code of Conduct

11. Ein Knoten des Netzes werden (Meine Community)

11.1. Autoren "folgen"

11.2. Kommentieren

11.3. Inhalt anbieten

11.4. "Verfolgen" lassen