Beurteilen Sie auf Grundlage Ihrer Analyseergebnissen und Ihrer Kenntnisse aus dem Unterricht, ob...

Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
Beurteilen Sie auf Grundlage Ihrer Analyseergebnissen und Ihrer Kenntnisse aus dem Unterricht, ob die Studiums- Abbruchquote von Menschen mit Migrationshintergrund mit ihrer sozialen Herkunft zusammenhängt- von Mind Map: Beurteilen Sie auf Grundlage Ihrer Analyseergebnissen und Ihrer Kenntnisse aus dem Unterricht, ob die Studiums- Abbruchquote von Menschen mit Migrationshintergrund mit ihrer sozialen Herkunft zusammenhängt-

1. Thesenwiederspruch: Wenn einer mit Migrationshintergrund einen grammatischen Fehler macht wird es direkt auf die Herkunft bezogen. Dabei macht das auch ein Deutscher vielleicht auch.

2. Thesenunterstützung: Das akademische Schreiben fällt vielen schwer ,vor allem wenn sie deutsch als zweite Muttersprache gelernt haben und mit einer anderen Muttersprache groß geworden sind.

3. Thesenunterstützend: Viele haben einen zweiten Bildungsweg in Deutschland angefangen und haben an Hochschulen oft Schwierigkeiten bei den Hausarbeiten oder bei der Abschlussarbeit

4. Viele mit Migrationshintergrund sehen sich als Deutsche und fragen sich was ein richtiger Migrant ist...

5. Thesenwiederspruch: Auch deutsche müssen manchmal einen zweiten Bildungsweg einschlagen (zb aus gesundheitlichen Gründen) und müssen auch neuen Unterrichtsstoff lernen, auch sie können damit Probleme haben.

6. Thesenunterstützend: Die soziale Herkunft ist nicht ausschließlich dafür verantwortlich was die Leistung ausmacht allerdings ist es schwer finanziell alles zu bekommen was man dafür braucht

7. Thesenwiederspruch: In Deutschland leben viele deutsche Familien im sozialen Brennpunkt oft fehlt ihnen die finanziellen Mittel um Schulmaterial , Kleidung und Lebensmittel zu kaufen.

8. Viele mit Migrationshintergrund wollen ihre Sitten, Gebräuche und Religion hier in Deutschland ausleben und erwarten von uns deutschen verständnis,Rücksicht  und änderung unserer Bräuche zb unbenennung von St Martins Fest in Kitas.