Ukraine-Nationale Identität

Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
Rocket clouds
Ukraine-Nationale Identität von Mind Map: Ukraine-Nationale Identität

1. Fehlen historischer Legitimation

2. Gründungsmythos: Ukraine, Russland, Bearus

3. Abhängigkeit : Polen, Litauen, Sowjetunion

3.1. Russisches Reich

3.1.1. Pereiaslav 1654-Russland und Kosakenstaat

3.1.2. Eingliederung ins Russische Reich bis Ende des 18. Jh.

3.2. Habsburger-Reich

3.2.1. Galizien, Ende des 18.Jh.

3.3. =Unterschiedliche Entwicklung: politisch, kulturell, sozio-ökonomisch

4. Unabhängigkeit 1991

4.1. 90er als Enttäuschung=> Politik, Wirtschaft

5. Industrie

5.1. Arbeiteraufstände-> Dobass

5.1.1. https://www.youtube.com/watch?v=y4G-TI_fJQ0

6. Mythos

7. Kosakenstaat

8. Kirche

8.1. Orthodox: autokephale und russische

8.2. Unierte-seit 1991 neu gewonnene Freiheit

9. Bruderschaft mit Russland-> Kiewer Rus

10. Schwierige Transformation (s. Haiduk, J. : Besonderheiten der Polit. Transformation, in: Russland und Ukraine in der Sowjetunion,1996.)

11. Historische und ethnische Grundlagen (s. Bihl, W.: Die hist. und ethn. Grundlagen..., in: Russland und Ukraine in der Sowjetunion,1996.)

12. Rohstoffe

12.1. Schwarland, Kohle, Eisenerz,

13. Kornkammer der Sowjetunion

14. Universitätsreformen

14.1. für politische, ökonomische und kulturelle Transformation (->Nationsbildungsprozess) wichtig; s. Dathe, U.: Stdentenmigration und Nationsbildung..., in: Wo liegt die Ukraine, 2009.

15. Sprache

16. Gesamtnationale elektron. oder gedruckte Medien, politische Parteien, gesellschaftl. Organisationen, zivilgesellschaftl. Initiativen, Wirtschaftsaufschwung FEHLT!

17. deshalb kommt den Bildungseinrichtungen noch grössere Verantwortung zu

18. Regionale Eigenheiten

18.1. Kommunikation versagt auch nach der Orangenen Revolution

18.2. Keine Kenntnisse über die regionalen Gepflogenheiten anderer Regionen da Mobilität eher gering

18.3. => Regional fragmentierte Öffentlichkeit, keine nationale Kommunikationsgesellschaft

18.4. Vorurteile

18.5. Fehlen von innernationaler Bildungsmigration (Studienreisen)

18.6. Vorherrschende primordale Auffassung der Nationsbildung

19. OST - WEST

20. Galizien als Ursprung ukrainischer Nationalidentität

21. Bildungsreformen

22. Seit der Kiewer Rus: Zwei Versuche der Nationsbildung-> Kosakenstaat(Hetmanat) und ukrainische Revolution (1917-1921)-> grosse Unterschiede

22.1. Wolczuk, K.: The Moulding of Ukraine, Kapitel 2

22.2. Hetmanat unter Bohdan Khmelnitskyi, AUfstand gegen die polnischen Landbesitzer, 1648

23. Unterschiedliche Narrative

24. Immer wieder von unterschiedlichen Akteuren besetzt, unterdrückt

24.1. Keine natürlichen Grenzen

25. "Grenzland" Habsburg-Russland; Osten-Westen

26. Geschichte

27. Nationales Erwachen im 19.Jh.

28. Taras Sevcenko- (S. Alwart, J.)

28.1. nnicht polarisierend, sondern verbindend (West-Ost

28.2. gesamtnationales Symbol