Sozialversicherung

Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
Rocket clouds
Sozialversicherung von Mind Map: Sozialversicherung

1. Pflegeversicherung

1.1. Träger

1.1.1. Pflegekassen der Krankenkassen

1.2. Leistung

1.2.1. Kostenzuschuss zur häuslichen Pflege

1.2.2. Kostenzuschuss zu stationären Pflege

1.3. Beiträge

1.3.1. 50% Arbeitgeber

1.3.2. 50% Arbeitnehmer

2. Arbeitslosenversicherung

2.1. Träger

2.1.1. Bundesagentur für Arbeit

2.2. Leistung

2.2.1. ALG I

2.2.2. Arbeitsförderung

2.2.3. ALG II

2.2.3.1. steuerfinanziert, nur Auszahlung

2.2.4. Arbeitssicherung

2.3. Beiträge

2.3.1. 50% Arbeitgeber

2.3.2. 50% Arbeitnehmer

3. Rentenversicherung

3.1. Träger

3.2. Leistung

3.2.1. Altersrente

3.2.2. Erwerbsminderungsrente

3.2.3. Hinterbliebenenrente

3.3. Beiträge

3.3.1. 50% Arbeitgeber

3.3.2. 50% Arbeitnehmer

4. Unfallversicherung

4.1. Träger

4.1.1. Berufsgenossenschaften

4.1.2. Unfallversicherung der Öffentlichen Hand

4.1.3. Knappschaften

4.2. Leistung

4.2.1. Renten

4.2.2. Sterbegeld bei:

4.2.2.1. Wegeunfall

4.2.2.2. Berufskrankheit

4.2.2.3. Arbeitsunfall

4.2.3. Heilbehandlung

4.2.4. Berufshilfe

4.3. Beiträge

4.3.1. 100% der Arbeitgeber

5. Krankenversicherung

5.1. Träger

5.1.1. Krankenkassen

5.1.1.1. AOK

5.1.1.2. DAK

5.1.1.3. TK

5.1.1.4. BKK

5.2. Leistung

5.2.1. Krankengeld

5.2.2. Krankenhauspflege (Stationär)

5.2.3. Krankenhilfe (Arztbesuch)

5.2.4. Mutterschaftshilfe

5.2.5. Familienhilfe

5.3. Beiträge

5.3.1. 50% Arbeitgeber

5.3.2. 50% Arbeitnehmer

5.3.3. + Sonderbeitrag + Steuermittel

6. Entstehung / Geschichte

6.1. Warum?

6.1.1. Um die Verelendung der Arbeiterschaft aufzuhalten.

6.2. Von wem?

6.2.1. Von Reichskanzler Bismarck auf Druck der Arbeiterbewegung. Eingeleitet durch die Kaiserliche Botschaft 1881.

6.3. Entwicklung

6.3.1. KV 1883

6.3.2. UV 1884

6.3.3. RV 1889

6.3.4. AV 1927

6.3.5. PV 1995

7. Probleme Generationenvertrag

7.1. Warum gibt es Probleme?

7.1.1. Weil die Leistungen der RV aus den laufenden Beiträgen der jetzigen Arbeitnehmer finanziert wird.

7.1.2. Weil die Wachstumspyramide sich im Verhältnis zu früher stark verändert hat. Es gibt immer mehr ältere Menschen (Rentner) und weniger Renteneinzahler (Arbeitnehmer)

7.2. Was kann man dagegen tun?

7.2.1. Sich verstärkt Privatversichern. Durch zB. Riesterrente, steuerlich geförderten Altersvorsorge, Kapitallebensversicherung und geförderter Wohnungsbau.