Falldarstellung: Psychologische Diagnostik - Block E

Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
Rocket clouds
Falldarstellung: Psychologische Diagnostik - Block E von Mind Map: Falldarstellung: Psychologische Diagnostik - Block E

1. Grundlagen

1.1. Diagnostik als Prozess

1.1.1. Problem/Anlass

1.1.2. Ziel/Fragestellung

1.1.3. Hypothesenbildung

1.1.4. Methodenauswahl und -anwendung

1.1.5. Hypothesenprüfung

1.1.6. Diagnostisches Urteil

1.2. Messen

1.3. Gütekriterien

1.3.1. Objektivität

1.3.1.1. Maß für die Unabhängigkeit des Messergebnisses von der messenden Person

1.3.2. Reliabilität

1.3.2.1. Maß für die Genauigkeit der Messung

1.3.3. Validität

1.3.3.1. Ausmaß, zu dem ein Test dasjenige Merkmal misst, das er messen soll oder zu messen vorgibt

1.4. Bezugsnormen

1.4.1. Soziale Bezugsnorm

1.4.2. Kriteriale/absolute Bezugsnorm

1.4.3. Individuelle Bezugsnorm

2. Methoden

2.1. Beobachtung

2.1.1. Teilnehmend

2.1.2. Nicht-teilnehmend

2.2. Befragung

2.2.1. Gesprächsmethoden

2.2.2. Fragebogen

2.2.3. Mündl. und Schrift. Prüfungen

2.3. Tests

2.3.1. Leistungstests

2.3.2. Speedtests

2.4. Dokumentenanalyse

3. Anwendungsfelder

3.1. Schulleistungsmessung

3.1.1. Mündliche Prüfungen

3.1.2. Schriftliche Prüfungen

3.1.3. Formelle Schulleistungstests

3.1.4. Informelle Schulleistungtests

3.2. Schulleistungsstudien

3.2.1. PISA, TIMSS, IGLU, IQB- Ländervergleich

3.2.2. Auswertung meist kriteriumsorientiert, aber auch normorientiert

3.2.3. keine Schulleistungstests

3.3. Zensurenngebung

3.4. Schulfähigkeitsdiagnostik

3.4.1. Intelligenzmesuung

3.5. Evaluation

3.5.1. Qualitätssicherung

3.5.2. Schulentwicklung