Jetzt loslegen. Gratis!
oder registrieren mit Ihrer E-Mail-Adresse
Rocket clouds
Mittalter von Mind Map: Mittalter

1. jüngstem Gericht und Weltgericht & Endgericht

2. Frühmittelalter(500-900)

2.1. Christianisierung der Germanen unter Karl dem Großen

2.2. Ersatz der heidnischen Elemente durch christliche Komponente

2.2.1. heidnische Zaubersprüche : Segensprüche & die heidnischen Götter : das Gott

2.3. die Werke

2.3.1. das Wessobrunner Gedicht und Gebet

2.3.1.1. das in Stabreimen gefasste Gedicht ( die Entstehung der Welt ) & das in Prosa gefasste Gebiet ( Bitte um den rechten Glauben )

2.3.1.2. das in Prosa gefasste Gebiet ( Bitte um den rechten Glauben )

2.3.2. Das Muspililied ( 3 Kämpfe zwischen ... )

2.3.2.1. Himmel und Hölle um die Seele, jüngstem Gericht und Weltgericht und Endgericht &dem Propheten Elias & dem Antichristen

2.3.2.2. dem Propheten Elias & dem Antichristen

2.3.3. Evangelienharmonie von Otfrid von Weißenburg

2.3.3.1. das erste Werk in Endreim

2.3.3.2. Sie ist für die deutsche Literaturgeschichte von großer Bedeutung.

2.3.3.3. Sie schildest das Leben Jesu von der Geburt bis zur Auffahrt in den Himmel .

3. Übergangsphase

3.1. Kreuzzüge

3.1.1. Propaganda für Kreuzzüge & Agitation gegen die Ungläubigen

3.2. Vorhöfische Literatur

3.2.1. Profane Werke geistlicher Autoren

3.2.1.1. Alexanderlied vom Pfaffen Lamprecht

3.2.1.1.1. Das erste auf volksprachliche ( altfranzösische) weltliche Werk

3.2.1.2. Kaiserchronik

3.2.1.2.1. die Geschichte vom Römischen Kaiserreich

3.2.1.3. Rolandslied des Pfaffen Konrad

3.2.1.3.1. Es geht auf das altfranzösische Heldenepos Chanson de Roland

3.2.2. Profane Werke profaner Autoren

3.2.2.1. Spielmannsepen ( Sie haben besondere Merkmale und Unterhaltungsfunktion)

3.2.2.1.1. König Rother

3.2.2.1.2. Salman und Morolf

3.2.2.1.3. Sanct Oswald

3.2.2.1.4. Herzog Ernst

3.2.2.1.5. Orendel

3.3. Begegnung der Kulturen

3.3.1. Handel

3.3.2. wissenschaftliche Erkenntnisse

3.3.3. Koran-Übersetzung

3.3.4. kriegerische Auseinandersetzungen

4. Hochmittelalter ( 1120_1180 )

4.1. umfassende Wandel

4.1.1. Zunahme der Bevölkerung

4.1.2. Nahrungsbedarf

4.1.3. Wachstum von Handwerk & Handel

4.1.4. Verdängung der Tauschwirtschaft

4.1.5. Stellenwert der Kirche

4.1.6. Konfrontationen geistlicher & weltlicher Herrschaft

4.1.7. kultureller Aufbruch

4.2. Dichtung

4.2.1. Minnesang

4.2.1.1. Walter von der Vogelweide

4.2.1.2. Hartmann von Aue

4.2.1.3. Heinreich von Morungen

4.2.2. das höfische Epos & Heldenepos

4.2.2.1. Parzival

4.2.2.2. Tristan und Isolde

4.2.2.3. Nibelungenlied

4.2.3. die Vagantendichtung

4.2.3.1. Charmina Burana

4.3. Rittertum

4.3.1. ritterliche Ideale

4.3.1.1. Dienst für den Herrn ( weltliche Ritterideale )

4.3.1.2. Dienst für die Kirche und Christenheit ( christliche Ritterideale )

4.3.1.3. Frauendienst

4.3.2. Sünden der Ritter

4.3.2.1. Habgier

4.3.2.2. Todschlag

4.3.3. Ritterliche Dichtung

4.3.3.1. Kämpfe

4.3.3.2. Minne ( Liebe )

4.3.3.3. ritterliche Tugenden

4.3.3.3.1. Selbstbeherrschung

4.3.3.3.2. Tapferkeit

4.3.3.3.3. Treue

4.3.3.3.4. Höflichkeit

4.3.3.3.5. Freigiebigkeit