E-Scooter Anwalt

Überblick zum E-Scooter mit Verbindungen zu Rechtsgrundlagen, Urteilen und weiteren interessanten Quellen.

Get Started. It's Free
or sign up with your email address
E-Scooter Anwalt by Mind Map: E-Scooter Anwalt

1. Urteile

1.1. AG Dortmund 729 Ds-060 Js 513/19 -349/19

1.2. AG Dresden 213 Cs 634 Js 44073/20

1.3. LG Osnabrück 10 Qs 54/20

1.3.1. Fahrt mit 1,54 Promille

1.3.1.1. Trunkenheit im Verkehr

1.3.1.1.1. Entziehung der Fahrerlaubnis

1.4. BayObLG München, Beschluss v. 24.07.2020 – 205 StRR 216/20

2. Geldstrafe

2.1. 30 - 40 Tagessätze

2.1.1. Ersttäter

3. Rechtsgrundlage

3.1. Alter

3.1.1. ab 14 Jahren

4. Rechtsschutzversicherung

5. Bußgeld

5.1. Bußgeldbescheid

5.1.1. Fristen

5.1.1.1. 14 Tage

5.1.1.1.1. Einspruch ab Zustellung

5.2. Bußgeldkatalog

6. Gefährdung des Straßenverkehrs

7. Trunkenheit im Verkehr

7.1. §316 StGB

7.1.1. Entziehung der Fahrerlaubnis

7.1.1.1. MPU?

7.2. Strafbefehl

7.2.1. Fristen

7.2.1.1. 14 Tage

7.2.1.1.1. Einspruch ab Zustellung

8. Drogen

8.1. Fahrverbot

8.2. Entziehung der Fahrerlaubnis

8.2.1. MPU?

9. Promillegrenzen

9.1. < 1,09 Promille

9.1.1. Fahrverbot

9.1.2. Geldbuße

9.1.2.1. 500,00 € - 1.500,00 €

9.1.3. 2 Punkte

9.2. ab 1,1 Promille

9.2.1. §316 StGB

9.2.1.1. Entziehung der Fahrerlaubnis

9.2.1.2. Fahrverbot bis 6 Monate

9.3. ab 1,6 Promille

9.3.1. §316 StGB

9.3.1.1. Entziehung der Fahrerlaubnis

9.3.1.1.1. MPU

10. Entziehung der Fahrerlaubnis

11. Fahrverbot