Jean-Jacques Rousseau

Get Started. It's Free
or sign up with your email address
Rocket clouds
Jean-Jacques Rousseau by Mind Map: Jean-Jacques Rousseau

1. «Der Mensch wird frei geboren, und überall liegt er in Ketten.»

2. Erkenntnistheorie

2.1. Natur hat den Menschen glücklich und gut geschaffen, doch die Gesellschaft verdibt ihn und macht ihn unglücklich

2.2. lieber ein Mensch mit Widersprüchen als Vorurteilen

2.3. grosser Reichtum ist nicht zulässig

3. Kernpunkte

3.1. fordert Neuordnung der Gesellschaft

3.2. will Republik, in der alle Recht haben

3.3. aus Privateigentum entsteht soziale Ungleichheit

4. Gesellschaftsvertrag

4.1. Alle Menschen müssen sich in ihm wiederfinden.

4.2. legitimiert nicht die absolute Macht (Hobbes) sondern die demokratische Macht

4.3. Souverän ist weder Gott, Papst noch König sondern das Volk

4.4. sozialer Staat wird die Freiheit nicht veräussern, sondern sie garantieren

4.5. Anerkennung des Volonté générale, den den Einzelwillen übersteigt