Pädagogische Diagnostik und Evaluation

Comienza Ya. Es Gratis
ó regístrate con tu dirección de correo electrónico
Rocket clouds
Pädagogische Diagnostik und Evaluation por Mind Map: Pädagogische Diagnostik und Evaluation

1. Unterricht

1.1. Schulleistungstest

1.1.1. Formeller Schulleistungstest

1.1.1.1. Objektivität

1.1.1.1.1. Durchführungsobjektivität

1.1.1.1.2. Auswertungsobjektivität

1.1.1.1.3. Interpretationsobjektivität

1.1.1.2. Reliabilität

1.1.1.2.1. Reliabilitätsmessungen auf der Basis der Stichprobenerhebung

1.1.1.3. Validität

1.1.1.3.1. Inhaltsvalidität

1.1.1.3.2. Empirische Validität

1.1.1.3.3. Konstruktvalidität

1.1.1.4. Formeller Test

1.1.1.4.1. Von Testexperten entwickelt

1.1.1.4.2. Gütekriterien werden streng berücksichtig

1.1.1.4.3. Normierung an einer Stichprobe

1.1.1.4.4. Ziel: Prüfung allgemeiner Lernziele

1.1.2. Informeller Schulleistungstest

1.1.2.1. Objektivität

1.1.2.1.1. Durchführungsobjektivität

1.1.2.1.2. Auswertungsobjektivität

1.1.2.1.3. Interpretationsobjektivität

1.1.2.2. Reliabilität

1.1.2.3. Validität

1.1.2.3.1. Inhaltsvalidität

1.1.2.3.2. Konstruktvalidität

1.1.2.3.3. Empirische Validität

1.1.2.4. Informeller Test

1.1.2.4.1. Meist von Lehrern entwickelt

1.1.2.4.2. Gütekriterien werden weniger streng berücksichtigt

1.1.2.4.3. Keine Normierung an einer Stichprobe

1.1.2.4.4. Ziel: Prüfung spezifischer Lernziele

2. Evalution

2.1. Mikroevalution vs. Makroevaluation

2.1.1. Mikroevaluation: einzelne Aspekte des Programms

2.1.2. Makroevaluation: Globalergebnis

2.2. Innere Evaluation vs. äußere Evaluation

2.2.1. Innere Evaluation: Ausführende evaluieren selbst

2.2.2. Äußere Evaluation: Unabhängige evaluieren von außen

2.3. Summative Evaluation vs. formative Evaluation

2.3.1. Summative Evaluation: Endergebnis wird überprüft

2.3.2. Formative Evaluation: Prozess wird evaluiert

2.4. Die 6 Z der Evaluation

2.4.1. Zeitpunkt

2.4.1.1. Vor der Maßnahme

2.4.1.2. Während der Maßnahme

2.4.1.3. Nach der Maßnahme

2.4.2. Zweck

2.4.2.1. Bewertend

2.4.2.2. Beschreibend

2.4.3. Zielebene

2.4.3.1. Inahlt

2.4.3.1.1. Kriteriumsorientierte Tests

2.4.3.2. Prozesse

2.4.4. Zielrichtung

2.4.4.1. Ergebnis

2.4.5. Zuständigkeit

2.4.5.1. Intern

2.4.5.1.1. Schulinterne Tests

2.4.5.2. Extern

2.4.5.2.1. Pisa

2.4.6. Zielgruppe

2.4.6.1. Durchführende

2.4.6.1.1. Übertrittszeugnis

2.4.6.2. "Bewerter"

2.4.6.2.1. Test ob Unterricht erfolgreich

3. Schulfähigkeitsdiagnostik

3.1. Intelligenzmessung

3.1.1. General-Faktorenmodell nach Spearman, 1904

3.1.1.1. allg. Intelligenzfaktor + mehrere spezifische Faktoren

3.2. Primärfaktoren, Thurstone, 1938

3.2.1. 7 Faktoren

3.2.1.1. Zahlenrechnen

3.2.1.2. Sprachverständniss

3.2.1.3. Raumvorstellung

3.2.1.4. Gedächtnis

3.2.1.5. Schlussfolgerndes Denken

3.2.1.6. Wortflüssigkeit

3.2.1.7. Auffassungsgeschwindigkeit