Getting Things Done Session von Oli Gassner

Get Started. It's Free
or sign up with your email address
Rocket clouds
Getting Things Done Session von Oli Gassner by Mind Map: Getting Things Done Session von Oli Gassner

1. Grund

1.1. Ruhe

1.1.1. wenn man Sachen auf eine ToDo-Liste aufschreibt, muss man sich nicht ständig Gedanken machen, was man noch alles tun muss

1.2. Planung

2. Aufgaben

2.1. Listen

2.1.1. Kontext

2.1.1.1. funktional

2.1.1.2. Ort

2.1.2. splitten

2.1.2.1. mit wenigen Listen anfangen und sobald man feststellt, dass man etwas in einer Liste in einem Moment nicht tun kann, eine neue Liste erstellen

2.2. delegieren

2.2.1. delegieren

2.2.1.1. dauert >= 2 Min

2.2.2. nicht delegieren

2.2.2.1. <= 2 Min

3. Kalender

3.1. Termine

3.2. ToDos

3.2.1. nicht in den Kalender!

4. Durchsicht

4.1. Projektliste

4.2. Warte-Liste

4.3. "Vielleicht irgendwann"

4.4. Kontextlisten

5. Priorität

5.1. sekundär

5.1.1. wichtiger

5.1.1.1. zeitliche Einschränkungen

5.1.1.1.1. Termine

5.1.1.2. Energie/Tagesform

5.2. Eisenhower-Modell

6. Buch

6.1. http://www.davidco.com/