American Music History 1940

Get Started. It's Free
or sign up with your email address
Rocket clouds
American Music History 1940 by Mind Map: American Music History     1940

1. Brit Invasion

1.1. Beatles

1.1.1. Wolfgang Müller aus Sinsheim schrieb mit Benutzername "wolfgm22" auf amazon.de

1.1.1.1. Eine Beat-Truppe wird zur Pop-Ikonen-Band, die eine Generation mit bewegt und mit stilisiert. Die Songs entstehen aus allen möglichen Anregungen, aus Zufällen, aus der Situation heraus, aus der Kommunikation, aus den Medien und was andere so machen. Man nimmt einen Gedanken auf, der gerade fasziniert, spinnt ihn weiter und malt ihn mit Klangfarben aus. Das sind einfache, menschliche, allzu menschliche Alltags-Situationen. Die Texte von Lennon sind erkennbar an den locker-ironischen Sprüchen.

1.1.1.1.1. ALL YOU NEED IS LOVE. Simple, klare Liebesbotschaften. Man entflammt, erklärt's dem anderen, man gibt, man teilt und muss mit der Beziehung fertig werden, die auch Gefahren hat, die eifersüchtig macht, die einen täuscht, hängen lässt, keine Chance gibt, die man verscherzen kann, die traurig macht. YESTERDAY, i said something wrong.

1.1.1.1.2. Und selbst ist man auch nicht immer auf der Höhe. Reichtum und Ruhm helfen nicht, um sein Leben klar zu sehen (wie etwa in NOWHERE MAN). Freunde sind eine Stütze, eine Hilfe (wie etwa in HEY JUDE). In philosophischer Hinsicht raten sie ihrem traurigen Feund sich doch des Lebens zu freuen (wie etwa in DEAR PRUDENCE), oder aus jeder Lage das beste zu machen. Du hast ein Licht, ein INNER LIGHT in dir.

1.1.1.1.3. Sie zeigen Mißstände. Da gibt es Einsame (E. RIGBY), Eingebildete (THE FOOL ON THE HILL) Blender und Verführte. Die REVOLUTION fängt bei dir an.

1.1.1.1.4. Und sie laden ein in die verspielte imaginäre farbenfrohe Popwelt. Erdbeerfelder, STRAWBERRY FIELDS, Walrösser, Kaleidoskop-Augen und ein gelbes U-Boot.

1.2. The Kings

1.3. Rolling Stones

1.4. Animals

1.5. Yardbird

1.6. Cream

1.7. Pop Rock

1.7.1. New Wave

1.7.1.1. Grunge

1.7.1.1.1. Hole

1.7.1.1.2. Nirvana

2. Country

2.1. Johnny Cash

3. Rock A Billy

3.1. Boddy Holly

3.2. Roy Orbison

3.3. Surf

3.3.1. Malaguena

4. Folkrock

4.1. Bob Daylen

5. Jazz

5.1. Charlie Parker

6. Blues

6.1. RIB

6.1.1. Doo Wop

6.1.1.1. The Platters

6.1.1.2. The Drifters

6.1.1.3. Soul

6.1.1.3.1. Stevie Wonder

6.1.1.3.2. Marvin Gaye

6.1.1.3.3. Psychedelik Rock

6.1.1.3.4. Sam Cooke

6.1.1.4. Funk

6.1.1.4.1. Disco

6.1.1.4.2. James Brown

6.1.2. Chuck Berry

6.1.3. Bo Diddley

6.2. Howlin Wolf