Create your own awesome maps

Even on the go

with our free apps for iPhone, iPad and Android

Get Started

Already have an account?
Log In

E-Business Management by Mind Map: E-Business Management
0.0 stars - 0 reviews range from 0 to 5

E-Business Management

E-Business Strategien

Kundenorientiert

koordination, Anbahnung, Präsentation, Auskunft, Beratung, Vereinbarung, generelles angebot, verhandlung, produktkonfiguration, preisfindung, auktionen, englisch, holländisch, telebid, vickrey, öffentlich/verdeckt, festpreis, börse, matching, fixing, freie verhandlung, leistungsspez., leistungs & bezahlungsversprechen, Durchführung, Unterstützung in, auftragsanname, lagerprüfung, kommisionierung & versand, zustellung, fakturierung/bezahlung, rücksendung, digitale wertschöpfung, informationen sammeln, verarbeiten, übertragen, suchen, navigieren, zusatzleistungen nutzen, empfangen, interagieren, bezahlung, klassifizierung, pay before/now/after, push/pull, direkt/indirekt, micro/macro payment, hw/sw basierend, offene/geschlossene netze, anforderungen, vertraulichkeit, authentizität, datenintegrität, nachweisbarkeit, anonymität

kooperation, CRM, längerfristige Kundenbeziehungen, Ablauf, kundenanalyse/segmentierung, differenzierte crm strategien, design systematisches kundenmanagement, organisatorische und IC umsetzung, lernen aus kundenbeziehung, front office, kollaborativ, mail, fax, etc, call-center, face to face, back office, analytisch, data warehouse, data mining, operativ, self service systeme, anbahnungssysteme, workflow management systeme, eCRM, Customer Experience Management, analyse einzelkunden, "aus sicht des kunden", meinung von unternehmen, erfassung an kontaktpunkten, gezielte umfrage, alle abteilungen, -> bessere erfahrungen, customer touch points, ermittlung von verhaltensmustern, Customer Service Management, Value added services, bonusprogramm, community, service: bindung, kostenreduktion support, kundencontent, portal, Lesitungsspektrum vertikal, horizontal, kundengewinnung, bindung, angebot proprietär, offen, prozesse, umzug, renovieren, heiraten, e-learning, unternehmen lernt vom kunden, kunde lernt vom unternehmen, kontext basiertes lernen/hilfe, integration, betatester, open source, content provider, beratung, mass customization, web2.0, shopping empfehlungen, tshirt motive, support services, customizing services, anpassung/individualisierung, person/situation, beispiele, empfehlungen, produktbündel, look and feel der website, zusatzinhalte, kommunikationswege, kommunikationshäufigkeit, partitioning, zb einzelne kapitel, mass customization, äquivalenzklassen, versionierung, economy business first class, =>Kundenbindung vs Kostenvorteil, klassifikation, digitalität, nutzen für kunden, teil des leistungsangebots, zusatz, kern, prozesse von Kunde und anbieter, transaktion, interaktion, beziehung, kundenprozess, einkauf, problemlösung, unterhaltung, konzepte, push, zb assitenz auf seite, push mail, empfehlungen, themennetz, themenkreis, KundenInformationsmanagement, Ebenen, Kundenprofil, direkte Informationssammlung, Befragung, Database Marketing, Kunden Datenbank, grunddaten, potenzialdaten, aktionsdaten, RADAR, Research, Analysis, Detection, Action, Reaction, Permission marketing, verständliche erklärungen, nur angeforderte werbung, transp. addressverwendung, abbestellbar, hinweis auf abstellfunktion, keine addressweitergabe, datenschutzrichtlinie, indirekte informationssammlung, Beobachtung, web mining, Erfassung verkäufe, Daten, verhalten, lebensstil, persönlichkeit, demographie, geographie, fähigkeiten, kundenprozesse: beruf/student?, kaufprozesse: beteiligung, navigation, suche?, verfügbarkeit von medien etc, nachkaufphase, inbetriebnahme, manuals, schulung, einweisung, betrieb, information, beratung, beschwerden, schnelle kontaktaufnahme, faqs, knowledge base, online callcenter, wartung, reparatur, störungsbeseitigung, aktualisierung, fernwartung, diagnose, online updates

lieferantenorientiert

koordination: eProcurement, e-Procurement, vorteile, vermeidung von überbeständen, transport, liege, bearbeitungszeiten, fehlervermeidung, kundenzufriedenheit, einkaufskonditionen, -organisationsbrüche, phasen, anbahnung, b2b portale, online kataloge, daten, stammdaten, technische daten, marketing, bilder, klassifikation, vereinbarung, ausschreibung, auktion, software-agenten, abwicklung, tracking&tracing, billing&payment, electronic bill presentment&payment, zb SAP

koop.: SupplyChainManagement, modeling, planning, strategisch, taktisch, operativ, von:, beschaffung, produktion, auslieferung, integration, funktionaler fokus, interne integration, externe integration, unternehmensübergreifend, execution, monitoring, supply chain event management, controlling, supplier relationship management

Ziele, qualität endprodukt, flexibilität in der anpassung des EP, liefertreue, vermeidung lieferengpässe, verringerunglagerbestände, verringerung der entwicklungs/durchlaufzeit

bullwhip-effekt

gestaltungsvariablen, raum, ordnung, zeit

ablauf, (Bedarf), beschaffung, produktion, distribution, (Recycling)

entscheidung unternehmen, einzel/massenfertigung, anzahl/typ, feste/flexible mengen, standorte, prozess/fliessfertigung, transportmittel

entscheidung supply chain, bindungen, globalisierungsgrad, netzwerkstruktur, SC-typ, I-Typ, A-Typ, V-Typ, penetrationspunkte, make to stock, assemble to order, make to order, rechtliche org., einfluss (hierarchie, heterarchie)

prozesse, supplychain operations reference model, plan, source, make, deliver, hierarchische prozessmodelle, level1:prozessgruppen (SCM), level2: prozessübersicht, level3: prozesselemente, level4: aktivitäten, technologiepotenziale, fortschreitende standardisierung, EAN code, epc code, etim, eCl@ss, integration: xml cxml, edifact, edi (electronic data interchange), RFID, Softwareagenten, e-procurement

partnerorientiert

transaktionskostentheorie, hierarchie, markt, netzwerk

prozesse, plan, design, implement, execute

technologie, web services, service, event orientiert, ajax, mashups

elektronischer markt, fixiert, shopping mall, bestellsystem, handel, direkter handel, dealer, broker, auktionator

market engineering

prediction market

electronic network management, design, strategisch, rahmenvereinbarungen, operativ, management, durchführung

Gartner Hype Cycle

Scepticism

enthusiasm

disillusion

rationality

E-Business

Unterstützung von Geschäftsprozessen und Beziehungen zu Geschäftspartnern, Mitarbeitern, Kunden und Staat durch elektronische Medien

strategische aspekte

operative Aspekte

innerbetriebliche implikationen

Ausprägungen

B2B

B2C

B2A B2G B2F

B2E

Ebenen

Partner, Kunde, Lieferant, Government

Branchen, E-Retail, E-Finance, Digitale Produkte, E-Services

Fokus, Supplier Relationship Management, Demand Chain Management

Reichweite, strategisch, CRM, SCM, operativ, E-Commerce, E-Procurement

Technologien, Mobile Commerce, Tele(vision) Commerce

Branchen

Industrie

Handel (E-Retail)

Medien (Dig Produkte)

Digitale Services (zB E-Learning)

E-Services

E-Administration

Wertschöpfung

Enabler

Carrier

security

webhosts

Service Provider

isp

marktplätze

content provider

Unternehmen

System integratoren

Kooperation

kommunikation

Situation, 1:1, 1:N

Aufgaben, syntaktik, semantik, pragmatik

mechanismen, push, pull, synchrom, asynchron

systeme, mensch/mensch, mensch/computer, computer/computer

Koordination

situation, gemeinsames ziel, getrenntes ziel, direkte, indirekte abhängigkeit

aufgaben, management von.., erzeuger/verbraucher systemen, zeitl abhängigkeit, ressourcen, transfers, ...

mechanismen, direkt, heterarchie, hierarchie, indirekt, vertrauen, werte normen standards, markt (wettbewerb), ordnung (macht)

systeme, zb edifact, zentral/dezentral

kooperation

situation, horizontal, vertikal, diagonal?

aufgaben, strategisch, rahmenvereinbarungen, kooperationsmechanismen, operational, mechanismen in einzelnen projekten

mechanismen, markt, hierarchie, mitte, vertrauen, standards

systeme

Technologien und Unternehmensstrategie

Business-IT-Alignment

struktur, it, unternehmen

strategie, it, unternehmen

timeline

'78: U-Strat -> IT-Strat

'80: U-Strukt -> IT-Infrastrukt

'90 6 Dimensionen

'00: mechanismen für gemeinsame IT/Business Plan

managementansätze

'60 : langfristige planung, effiziente produktion

'70 produkt portfolio

'80 ressourcen

'90 prozessorientierung, value chain

2000 netzwerkansatz, akteure, nutzen