Mindmaps im Projektmanagement: Kollaborative Projektplanung und mehr

Get Started. It's Free
or sign up with your email address
Rocket clouds
Mindmaps im Projektmanagement: Kollaborative Projektplanung und mehr by Mind Map: Mindmaps im Projektmanagement: Kollaborative Projektplanung und mehr

1. Was sind Mindmaps?

1.1. Aufbau und Struktur

1.1.1. Grafische Darstellung von Informationen

1.1.2. Zentrale Idee + Äste

1.1.3. Mindmap

1.1.3.1. Linearer Text

1.1.3.2. Stichwörter

1.1.3.3. kurze Phrasen

1.1.3.4. Icons, Bilder & Videos

1.1.3.5. Farben

1.1.3.6. Struktur

1.2. Vorteile von Mindmaps

1.2.1. Spiegeln wider, wie unser Gehirn arbeitet

1.2.1.1. Assoziationen

1.2.1.2. Kreativität

1.2.1.3. Brainstorming

1.2.2. Prägen sich schneller ein

1.2.3. Effektiver Notizen machen

1.2.4. Komplexe Themen präsentieren

1.2.5. Schneller Überblick über

1.2.5.1. Hierarchie & Zusammenhänge

1.2.5.2. Wichtigste Elemente

1.3. Online-Mindmaps

1.3.1. Trotzdem gehen keine Details verloren

1.3.1.1. Multimedia-Anhänge

1.3.1.2. Notizen, Kommentare, Abstimmungen

1.3.1.3. Vernetzung mehrerer Maps

1.3.2. Echtzeit-Kollaboration, Echtzeit-Updates

1.3.3. Map-Bearbeiter: Anzahl unbegrenzt!

1.3.4. Alle Betriebssysteme und Geräte

1.3.5. Flexibel

1.3.5.1. Neue Informationen hinzufügen, wo sie passen

1.3.5.2. Schnelles Umstrukturieren, Löschen, Hinzufügen

1.3.6. Integrationen

1.3.6.1. Google Drive

1.3.6.2. Microsoft Teams

1.3.6.3. Confluence

1.3.6.4. MeisterTask

1.4. Vorteile Online-Mindmaps

1.4.1. Transparenz

1.4.2. Motivation

1.4.3. Effizienz

2. In der Praxis...

2.1. Brainstorming und Ideenfindung

2.1.1. Online oder In-Person?

2.1.1.1. Online Brainstorming

2.1.1.1.1. Mehr qualitativ hochwertige Ideen

2.1.1.1.2. Mehr kreative Ideen pro Person

2.1.1.1.3. Größere Zufriedenheit mit Ideen

2.1.1.2. Metaanalyse zeigt

2.1.1.2.1. 70% der Teilnehmer performen schlechter in In-Person-Brainstorming-Sessions

2.1.2. MeisterLabs Beispiel

2.1.2.1. Brainstorming im Marketing: Maßnahmen, um Benutzer des Produktes A zu Benutzern des Produktes B zu machen

2.2. Meeting-Management

2.2.1. MeisterLabs Beispiele

2.2.1.1. Wöchentliches Status-Meeting

2.2.1.2. Sprint- und Sprint-Review-Meetings

2.3. Kollaborative Projektplanung

2.3.1. Rare Carat

2.3.2. In der Praxis

2.3.2.1. Analysen

2.3.2.1.1. Impact Analysis (Change Management)

2.3.2.1.2. SWOT

2.3.2.1.3. Stakeholder Analyse

2.3.2.2. Project Knowledge Management

2.3.2.2.1. Knowledge Map

2.3.2.2.2. Mindmapping in Confluence

2.3.2.3. Pläne

2.3.2.3.1. Kommunikationsplan

2.3.2.3.2. Marketingkampagne

2.3.2.3.3. Project Roadmap

3. Vorstellung

3.1. Wir sind

3.1.1. Raphaela Brandner

3.1.2. Philip Pilwarsch

3.2. MeisterLabs

3.2.1. MindMeister: Kollaboratives Online-Mindmapping

3.2.2. MeisterTask: Agiles Task-Management für Teams