MarvinWebcrawler: Problemstellung

Get Started. It's Free
or sign up with your email address
Rocket clouds
MarvinWebcrawler: Problemstellung by Mind Map: MarvinWebcrawler: Problemstellung

1. Wie kann man das Marvin komplett abbilden?

1.1. Unsere Lösung: Eine SQL Datenbank, die das Marvin enthält

1.1.1. Warum ist das eine gute Lösung?

1.1.1.1. Weil durch SQL komplexe Anfragen ermöglicht werden

1.1.1.2. Weil die Möglichkeit geschaffen werden kann anwenderfreundliche Web Views zu generieren

1.1.1.2.1. Welche Form von Darstellung macht Sinn?

1.1.2. Wie wird die Datenbank generiert?

1.1.2.1. Mit einem Javaprogramm, das Marvin durchläuft und Ergebnisse hochlädt.

1.1.2.1.1. Wie navigiert Ihr durch das Marvin?

1.1.2.1.2. Wie ist das Javaprogramm aufgebaut?

1.1.2.1.3. Wie lange braucht Ihr?

1.1.2.1.4. Wie starte ich das Programm?

1.1.3. Wie ist diese Datenbank aufgebaut?

1.1.3.1. ER Diagram

1.1.3.2. Es enthält alle Informationen aus Marvin

2. Was könnte man sonst noch mit der eingesetzten Technik machen?

2.1. Input (wie z.B. Erstellung des Veranstaltungsbaumes) automatisieren

2.1.1. Was sind die Gefahren?

2.1.1.1. Unbemerkte Fehler

2.1.1.1.1. Können unbemerkte Fehler ausgeschlossen werden?

2.1.1.2. Überlastung des Systems durch hohe Geschwindigkeit

2.1.1.2.1. Kann man ausprobieren, hat geringe Konsequenzen.

2.2. Breiteres Anfrageangebot für Studenten anbieten

2.2.1. Was sind mögliche Probleme?

2.2.1.1. Mehr User hängen vom System ab -> Fehler haben größere Konsequenzen

2.2.1.2. HRZ unzufrieden über ein nicht "in house" Parallelangebot.