Trainingstransfer

Get Started. It's Free
or sign up with your email address
Trainingstransfer by Mind Map: Trainingstransfer

1. Einzelarbeit

1.1. Transferimpulse auf Flipchart oder Arbeitsblatt vorbereitet

1.2. "Ich werde...."

1.3. Die TN haben 15 Min. Zeit die Fragen schriftlich zu beantworten.

1.4. Verstärkung: Die TN lesen ihre Transfer-Vorhaben im Plenum vor (als Einladung formulieren).

2. kollegialer Transfercoach

2.1. Jeder TN sucht sich einen Partner aus der Trainingsgruppe.

2.2. Dieser hilft durch aktives Nachfragen (Coaching) die Vorhaben möglichst konkret zu planen.

2.3. "Was genau wirst du umsetzen?" "Wann genau wirst du dich damit beschäftigen?" "Wie sieht die Umsetzung schritt für Schritt aus?" .....

2.4. Verstärkung: Transfercoach dokumentiert auf vorbereitetem Arbeitsblatt

3. Transferkarten

3.1. die Quintessenz/ Kernpunkte für die Hosentasche

3.2. Post- oder Scheck-Karten-Größe

3.3. Infografik oder Merksätze

3.4. ggf. auf der Rückseite Raum für eigene Notizen

4. Planungs-Folder

4.1. standardisierte Transferplanungstool

4.2. A4 Tabelle oder gestalteter Folder

4.3. Beispiele für Felder: Key Learnings "das merke ich mir" Nutzen "das nützt es mir" Plan "das werde ich konkret dann tun" Ressourcen "das wird mich dabei unterstützen" Fortschritt "so erkenne ich, dass ich auf dem richtigen Weg bin"

5. Zukunftsinterview

5.1. Die TN versetzen sich in die Zukunft und stellen sich vor, dass sie ihre Vorsätze schon realisiert haben.

5.2. Aus dieser Position heraus geben sie nun einem Fernseh-Team ein Interview in dem sie erklären, mit welchen Handlungen und Routinen sie nach dem Training erfolgreich wurden.

5.3. Das Interview wird per Video aufgenommen.

5.4. Tipp: Es ist hilfreich die Fragen des fiktiven TV-Teams vorab zu verteilen.