Wunschkunde "Robin"

Get Started. It's Free
or sign up with your email address
Rocket clouds
Wunschkunde "Robin" by Mind Map: Wunschkunde "Robin"

1. Träume, Wünsche, Ziele

1.1. Harmonie und Glück erleben durch das Nützen der ureigenen Seelenkraft

1.2. Der Traum - ein Leben! Das Leben - ein Traum! Es verwirklichen wollen.

1.3. mehr Freiraum für die Seele , FREIzeit genießen wollen

1.4. sich erlauben, bewusst "AUSzeit" zu nehmen, SICH selbst etwas von Herzen gönnen dürfen

1.5. Reisen

1.6. Literatur Café mit Gleichgesinnten

1.7. Poesie im Alltag leben wollen, eigene Poesie entfalten und mit anderen teilen

1.8. eine glückliche Beziehung führen, für die genügend Zeit und Muse zur Verfügung steht

1.9. ein eigenes Flugzeug

1.10. Hausboot am Meer

1.11. "Ich darf Kompetzenzen in meinem Job abgeben - delegieren und ohne berufliche Sorgen mein Da-SEIN genießen."

2. Himmel

2.1. Freude

2.1.1. am Rhythmus des Lebens teilhaben, sich vergnügen, Spaß und Wohlbefinden regenerieren

2.1.2. Die Welt ist bunt - ich erfreue mich daran!

2.1.3. Die Welt ist eine Bühne - auch ich bin ein Teil davon!

2.1.4. Die Welt ist eine Sinfonie - ich lasse die Töne in mir klingen!

2.1.5. Ich bin angekommen bei mir!

2.1.6. Poesie und Bücher beflügeln mich.

2.1.7. über die Bilder im Kopf, die entstehen dürfen

2.2. Dankbarkeit

2.2.1. Froh sein, ausgeglichen sein führt zu Froh-Sinn

2.2.2. Rollenbewusstsein entlarven: Ich darf so sein wie ICH bin.

2.2.3. Mein Leben wird ein Stück weiter transparent.

2.3. Inspiration

2.3.1. für sich durch Lesen, Hören, Schauen neue Impulse bekommen, neue Wege erkennen

2.3.2. Ich bin nicht allein - das Gehörte, Geschaute, Gelesene hat ja etwas mit meinem Leben zu tun.

2.3.3. Anstoß - the way out

2.3.3.1. Sichtweisen VER-RÜCKEN

2.3.4. Mut fassen

2.3.4.1. Eigenermächtigung erfühlen

2.4. Ent-Lastung

2.4.1. aus der Alltagsroutine heraus zum Vergnügen, genießen

2.4.2. Stressabbau

2.4.3. Erleichterung

2.4.4. Durchatmen

2.5. Glück offenbart sich

2.5.1. mehr Freude in Familie und Partnerschaft zieht ein

2.5.2. Wünsche und Träume dürfen Realität werden

2.5.3. Veränderung der persönlichen Einstellung zum Beruf

3. Schmerz

3.1. Eigene Ohnmacht und Hilflosigkeit im Alltag spüren und dagegen nichts machen können

3.2. Mangel an Lebensfreude, lustlos

3.3. Das Grau des Alltags erdrückt die eigene Leidenschaft und Lebenslust in der Brust

3.4. Alltagsstress lässt keine Türen für gelebte Freiheit, Liebe und Zärtlichkeit offen

3.5. seelischer, emotionaler Druck ist unerträglich

3.6. Eintönigkeit im Leben

3.7. eingeengt sein im Alltag, sich eingesperrt fühlen wie der "PANTHER" im Gedicht von Rainer Maria Rilke

3.8. Depression - Burn out gefährdet

3.9. Herzschmerzen, Kopfweh

3.10. fühlt sich alleingelassen, unverstanden und nicht akzeptiert in seinem SEIN

3.11. fühlt sich nicht lebendig - kann den Fluss des Lebens nicht spüren

3.12. fühlt sich ungeliebt - Mangel an Selbstliebe

3.13. spielt eine "Rolle", Maskerade , möchte gerne die Masken fallen lassen und weiß nicht, wie...

3.14. "muss" funktionieren, wie es in der Gesellschaft halt so üblich ist... sich anpassen

3.15. verdient viel Geld, macht aber nicht glücklich, verbiegt sein SELBST ständig

3.16. weiß nicht, wie er aus seinen festgefahrenen Strukturen ausbrechen soll, um seine Freiheit zu leben

3.17. Tiefe SEHNsucht im Herzen nach "MEHR"

4. Charaktereigenschaften

4.1. feinfühlig

4.2. großzügig

4.3. taktvoll

4.4. ehrlich und aufrichtig

4.5. herzlich

4.6. dankbar

4.7. humorvoll

4.8. mutig, Neues auszuprobieren und in SICH zu investieren

4.9. motiviert, nimmt gerne Hilfe an

4.10. aufgeschlossen und entdeckungsfreudig

4.11. neugierig aufs Leben

4.12. zahlt freigiebig und bereitwillig

5. no go

5.1. mürrisch

5.2. unehrlich

5.3. aufbrausend

5.4. uneinsichtig

5.5. verletzend, taktlos

5.6. undankbar

6. Mensch

6.1. berufstätiger Mann, in höherer Position, gut situiert

6.2. Alter: um die 50

6.3. FREi-Geist

6.4. liebt Neues, Abwechslung, Humor

6.5. ausgepowert von der Arbeit, unerfüllt in seinem Job, hat wenig Zeit für Beziehung und das Schöne im Leben, obwohl er sehr gut verdient

6.6. will nicht länger auf Veränderung warten

6.7. hat ein hohes kreatives Potential, möchte mit Schreiben, Poesie den Schmerz überwinden und mehr Farbe und Melodie in seinem Leben zum Schwingen bringen

6.8. ist an Theater, Dichtkunst, Literatur interessiert und weltoffen

6.9. ist für die Erfahrung offen, dass Poesie heilt und SICHT-weisen verändern kann

6.10. benötigt Hilfe, eine Wegbegleitung

6.11. er ist bereit, Eigenverantwortung für sein Leben zu übernehmen und neue Schritte zu gehen

6.12. hat ein gemütliches Zuhause, Familie und ein Leben in Komfort

6.13. strebt nach mehr Lebensfülle, Freude und Froh-Sinn

7. Interessen

7.1. Kunst und Literatur

7.2. lässt sich von Poesie inspirieren und auf seinem Wege leiten

7.3. IST von Herzen berührt - lässt sich vom Funken der Be-GEIST-erung freudig anstecken

7.4. Gleichgesinnte finden, die sein Interesse teilen

7.5. liest gerne gute Bücher

7.6. Theater

7.7. geht gerne in ein schönes, gemütliches Caféhaus

8. Hindernisse

8.1. falsche Glaubenssätze

8.2. das Gefühl, das kann ich nicht

8.3. wie teile ich mir die Zeit so ein, dass mein Job darunter nicht leidet - Zeitmanagment

8.4. "Was sagen die ANDEREN?" (Arbeitskollegen, Ehefrau,....)

8.5. grübelt zu viel, macht sich zu viele Sorgen - kopflastig

8.6. zu sehr in seiner beruflichen Position "verhaftet", um die Bedürfnisse anderer zu erfüllen

8.7. Ich darf nicht so sein, wie ICH will, spüre aber den Drang, in die Eigenermächtigung kommen zu wollen.

8.8. glaubt "unabkömmlich" zu sein - muss alles alleine tun

9. woran ER glaubt

9.1. an das Gute im Menschen

9.2. an eine positive Kraft im Universum

9.3. dass "Märchen wahr werden dürfen"

10. Erwartungen an mich:

10.1. Selbstwertgefühl stärken

10.2. Klarheit über seine Lebenssituation zu bekommen

10.3. raus aus dem Drama - Rückverbindung zu seiner UReigenen Seelenkraft

10.4. liebevolle Unterstützung und Wegbegleitung

10.5. Verständnis

10.6. Wertschätzung

10.7. Empathie

10.8. Authentizität

10.9. Hilfestellung und Anleitung, wie Poesie und Schreiben Tore und Perspektiven zum Leben eröffnen, Schmerzen heilen dürfen und der Weg zum Himmel FREI wird.