(Betriebliches) Rechnungswesen

Get Started. It's Free
or sign up with your email address
Rocket clouds
(Betriebliches) Rechnungswesen by Mind Map: (Betriebliches) Rechnungswesen

1. Nutzung (Unternehmensgeschehen)

1.1. Planung

1.2. Steuerung

1.3. Konrtolle

2. Aufgaben

2.1. Erfassung Daten ( u. Tätigkeit)

2.2. Dokumentation

2.2.1. Belege von Geschäftsvorfällen

2.3. Information

2.3.1. Für Finanzbehörden

2.3.2. Für Unternehmensführung

2.4. Kontrolle

2.4.1. Überwachung

2.4.1.1. Wirtschsftlichkeit

2.4.1.2. Liquidität

2.4.2. Innerbetrieblicher Infoaustausch

2.4.3. Für Erfolg U. Tätigkeit

2.5. Planung

2.5.1. Aufbereitung der Zahlen

2.5.1.1. Grundlage strategische Entscheidungen

3. Unterteilung

3.1. Externes RW (Finanzbuchhaltung)

3.1.1. Adressaten

3.1.1.1. Arbeitnehmer

3.1.1.2. Staat

3.1.1.3. Öffentlichkeit

3.1.1.4. Gesellschafter

3.1.1.5. Kunden

3.1.1.6. Gläubiger

3.1.2. Nutzen für Unternehmen

3.1.2.1. Publizitätspflicht

3.1.2.1.1. Externe Parteien informieren

3.1.2.1.2. Externen Parteien gegenüber Rechenschaft ablegen

3.1.2.2. Äußere Abbildung der w. Lage des U.

3.1.3. Instrumente

3.1.3.1. Jahresabschluss

3.1.3.1.1. Bilanz

3.1.3.1.2. Gewinn-und Verlustrechnung

3.1.3.2. Lagebericht

3.1.3.3. Kapitalflussrechnung

3.1.3.4. Inventar

3.1.3.5. Gegenwartsorientierte Ansicht

3.1.4. Anforderungen

3.1.4.1. Vom HGB festgelegt

3.1.4.2. Überprüft von Finanzamt

3.1.5. Nutzen Außenstehende

3.1.5.1. Überprüfung vor Geschäftsabwicklung

3.2. Internes RW (Controlling)

3.2.1. Nutzen für Unternehmen

3.2.1.1. infoquelle für Geschäftsführung

3.2.1.2. Infoquelle für Unternehmensinterne Stellen

3.2.2. Aufgaben

3.2.2.1. Überwachung/Kontrolle

3.2.2.2. Dokumentation

3.2.2.3. Disposition

3.2.2.4. Planung

3.2.2.5. Koordination U.prozessen aus Innensicht

3.2.3. Instrumente

3.2.3.1. Kosten- und Leistungsrechnung

3.2.3.2. Investitionsrechnung

3.2.3.3. Zukunftsorientierte Ansicht

3.2.4. Ziele

3.2.4.1. Gewinnmaximierung

3.3. BW Statistik & Vergleichsrechnung

3.3.1. Instrument

3.3.1.1. Vergleich U. Auf Basis von Brenchmarks

3.3.1.1.1. Arten

3.3.1.1.2. Vergleichsobjekte

3.3.1.1.3. Verwendung gewonnener Kennzahlen

3.3.2. Ziel

3.3.2.1. Gewinnung neuer Erkenntnisse

3.3.3. Nutzen

3.3.3.1. Planungen des Managements

3.3.3.2. BW Überwachung eines U.

3.4. Planungsrechten/ Budgetierung

3.4.1. Nutzen

3.4.1.1. Finanzplanung für Zufkünftigen Zeitraum

3.4.1.1.1. Budgetplanu