Literatur der Epoche von 1815 bis 1848

Literatur der Epoche von 1815 bis 1848.

Get Started. It's Free
or sign up with your email address
Rocket clouds
Literatur der Epoche von 1815 bis 1848 by Mind Map: Literatur der Epoche von 1815 bis 1848

1. Vormärz

1.1. Beispiel: "Die schlesichen Weber"- Heinrich Heine

1.2. Merkmale

1.2.1. Schriftsteller nehmen sich gesellschaftlichen Problemen an

1.2.2. oppositionelleund fortschrittliche bis revolutionäre politische Literatur

1.2.3. strebt politische Veränderungen in Deutschland und eine Verbesserung der Lebensumstände an

1.2.4. "Durch engagierte Lyrik zum Fortschritt"

1.3. Autoren/Werke

1.3.1. Georg Büchner "Woyzeck", "Dantons Tod"

1.3.2. Flugschriften z.B. "Der hessische Landbote"

1.4. Geschichte/Politik

1.4.1. um 1840 verschärften sich die wirtschaftlichen u. sozialen Probleme; viele Aufstände

2. Biedermeier

2.1. Beispiel: "Die Judenbuche"- Annette von Droste- Hülshoff

2.2. Merkmale

2.2.1. setzt die Traditionen der Romantik fort

2.2.2. "Flucht nach innen und in eine idyllische Natur"

2.2.3. keine politische Botschaft ("harmlos", "minderwertig")

2.2.4. Biedermeiner <=> Restauration

2.2.5. melancholisch- resignative Betrachtung

2.2.6. konservativ, restaurativ und politisch resigniert

2.2.7. "Rückzug in's Private"

2.3. Autoren/Werke

2.3.1. Eduard Mörike "Gedichte"

2.3.2. Franz Grillparzer

2.4. Geschichte/Politik

2.4.1. Wiederherstellung der Verhältnisse vor der franz. Revolution

2.4.2. strenge Zensur wurde eingeführt

2.4.3. nur in D,A und Skandinavien ein Begriff

2.4.4. Karlsbader Beschlüsse (1819) machen Biedermeier möglich

3. "Junges Deutschland"

3.1. Merkmale

3.1.1. oppositionelle Gruppe

3.1.2. Ziel: Revolution

3.1.3. politisches Bewusssein der Bürger sollte erreicht werden

3.1.4. hatte mit Verfolgung und Zensur zu kämpfen

3.2. Autoren/Werke

3.2.1. "Briefe aus Paris"- Ludwig Börne

3.2.2. August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

3.2.3. Heinrich Laube

3.2.4. "Ästhetische Feldzüge"- Ludolf Wienbarg

3.3. Geschichte/Politik

3.3.1. beflügelt von der Julirevolution 1830 in Frankreich

3.3.2. verboten 1835 durch den Deutschen Bundestag

4. allg. Geschichte

4.1. 1815: Wiener Kongress

4.2. 1832: Hambacher Fest

4.3. 1844: Schlesischer Weberaufstand

4.4. 1848: Februarrevolution in Frankreich

4.5. => bildet die Grundlage für die Märzrevolution in Deutschland und Europa