Online Mind Mapping and Brainstorming

Create your own awesome maps

Online Mind Mapping and Brainstorming

Even on the go

with our free apps for iPhone, iPad and Android

Get Started

Already have an account? Log In

Teil 1: Die Ausgangslage by Mind Map: Teil 1: Die Ausgangslage
0.0 stars - reviews range from 0 to 5

Teil 1: Die Ausgangslage

In diesem ersten Teil des auf mehrere Folgen angelegten Faktenchecks nehmen wir vor allem die Ausgangssituation genauer unter die Lupe: Wie bedenklich ist die Situation auf dem Wohnungsmarkt wirklich? In den kommenden Folgen geht es dann um Vorschläge für Politik-Maßnahmen: die Einführung von Mietobergrenzen die Deckelung von Mietsteigerungen bei Neuvermietungen die sozialverträgliche Gestaltung von energetischen Sanierung Wohnraumförderung Die Vorschläge werden beurteilt mit Blick auf die jeweils unmittelbar erstrebten Effekte (z.B. bezahlbarer Wohnraum; Aufrechterhaltung der sozialen Durchmischung) die Vereinbarkeit mit übergeordneten Anliegen (wie Chancengleichheit und der Reduzierung von sozialer Ungleichheit)

Hypothese: Die Mietkosten steigen drastisch!

Bei Neuvermietungen in Berlin, Hamburg und München verlangen Vermieter 30 bis 40% mehr als vom Vormieter

Der Wohnkostenanteil am verfügbaren Einkommen wird immer größer!

Was sind die Ursachen des Mietanstieges?

Die Nachfrage nach Mietwohnungen in den Ballungsgebieten nimmt zu. Es drohen Engpässe

Einflussnahme renditeorientierter Finanzinvestoren auf den Wohnungsmarkt

Kosten der energetischen Sanierung (die notwendig zur Erreichung der Klimaziele ist) führt zu einer Erhöhung der Mieten

Steigende Energiepreise führen zu einer Erhöhung der Warmmieten

Faktencheck ist ein Projekt von Debattenprofis.de.

Kommentare im Forum werden in diese Karte übertragen! Ansonsten können Kommentare auch via Email eingereicht werden: info@debattenprofis.de

Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen