Tristan und Isolde

JA
Julia A
Get Started. It's Free
or sign up with your email address
Rocket clouds
Tristan und Isolde by Mind Map: Tristan und Isolde

1. Figuren

1.1. Tristan

1.2. Isolde

1.2.1. zauberkundig

1.2.2. irische Prinzessin

1.2.3. blond

1.3. König Marke

1.3.1. verh. mit Isolde

1.3.2. Onkel Tristans

1.4. Morholt

1.4.1. Onkel Isoldes

1.5. Isolde Weißhand

2. Handlung

2.1. Konflikt: Liebe und Gesellschaft

2.2. Ort

2.2.1. Irland

2.2.2. Cornwall

2.2.3. Bretagne

2.3. Estoire

2.3.1. (1) Morholt

2.3.1.1. Tristan verwundet

2.3.1.2. Heilung: Isolde

2.3.2. (2) Ehebruch

2.3.2.1. Marke heiratet Isolde

2.3.2.2. versehentlicher Liebestrank

2.3.2.3. Entdeckung der Liebe

2.3.2.4. Verurteilung Isoldes

2.3.2.4.1. Flucht in den Wald

2.3.3. (3) Isolde Weißhand

2.3.3.1. Tristan heiratet Is. W.

2.3.3.2. kann blonde Is. nicht vergessen

2.3.3.3. Missverständnisse

2.3.3.4. Lüge (Segelmotiv)

2.3.3.4.1. Tod Tristans + Isoldes

3. Orient

3.1. Persien

3.2. Wis und Ramin (1050)

3.2.1. Handlung Estoire (2) + (3)

3.2.2. Talisman statt Liebestrank

3.2.3. positives Ende

4. Frankreich

4.1. Berol (1190)

4.2. Chretien de Troyes

4.3. Thomas v. Bretagne (1160)

4.3.1. veredelt+rechtfertigt T.&I. Liebe

4.3.2. Tristans Jugend

4.3.3. Vorbild für engl. "Sir Tristrem"

4.3.4. Vorb. für norw. "Tristramssaga" Bruder Roberts

4.3.5. Vorb. für Gottfrieds Tristan

4.4. "Urtristan"?

4.5. frz. Prosaroman (1230)

4.5.1. Vbdg. mit Artus Stoff

4.5.2. ritterl. Aventuren

4.5.3. Zunahme d. Beliebheit

4.5.4. Wirkung bis in frühe Neuzeit

5. Deutschland

5.1. Eilhart von Oberge (1170)

5.1.1. Frühstufe

5.1.2. Konzentration auf (2)

5.1.2.1. Brautraubgeschichten

5.1.2.2. Listen Tristans

5.2. Gottfried von Straßburg (1210)

5.2.1. künstlerisch

5.2.2. Höhepkt. ma. Tristandichtung

5.2.3. höfisch

5.2.4. Druck 1785: neue Rezeptionsphase

5.2.5. Fortsetzungsversuche

5.2.5.1. Ulrich v. Türheim 1240

5.2.5.2. Heinrich von Freiberg 1290

5.3. dt. Prosaroman 15.Jh.

5.3.1. breiteres Publikum durch Druck

5.4. Hans Sachs

5.5. keine mündliche Tristansage

5.6. Richard Wagner 1859

5.6.1. Flut von Tristan-Dramen 19.Jh.

6. moderne Rezeption

6.1. R. Wagner 1859

6.2. Swinburne 1882

6.3. Bédier 1900

6.4. Hardy 1923

6.5. Sutcliff 1971

6.6. de Bruyn 1975

6.7. Updike 1994

6.8. Ausgaben ma. Dichtungen im 18./19. Jh.

7. Italien

7.1. Lyrik 13. Jh.

7.2. Recht der Liebenden

7.3. I due Tristani 1534

7.4. ital./span. Weiterbildung d. frz. Prosatristans (Tristano Riccardiano Ende 13.Jh.)