Grundschulschließungen in LSA

Get Started. It's Free
or sign up with your email address
Rocket clouds
Grundschulschließungen in LSA by Mind Map: Grundschulschließungen in LSA

1. Gesetze

1.1. Schulgesetz

1.2. SEPL-VO 2014

2. Auswirkungen

2.1. dörfliche Infrastruktur

2.1.1. Schulschießung verhindert Zuzug von Familien

2.1.2. Bevölkerungsstuktur überaltert

2.1.3. Kosten für Wasser, Abwasser, Wege steigen

2.1.4. Orientierung der Familien in Richtung Zentren

2.1.5. Fehlende Kundschaft für Einzelhandel und Restaurantes

2.1.6. Sicherungssystem wie Feuerwehr fallen aus

2.2. dörfliche Kaufkraft

2.2.1. Hohe Arbeitslosendichte; geringe Kaufkraft

2.2.2. Pendler ziehen zum Arbeitsplatz -> verringert Kaufkraft

2.2.3. hoher Rentneranteil verlagert Kaufkraft in überregionale Dienstleistungen

2.2.4. Ohne Schule keine Firmenansiedlung = Standortfaktor = niedrigere Kaufkraf vor Ort

2.2.5. Wenige Familien -> wenig Engagement -> geringe Nachfrage -> geringe Kaufkraft

2.3. dörfliche Arbeitsangebote

2.3.1. Standortfaktor für Einzelhandel und Handwerk schwindet

2.3.2. Hohe Pendlerdichte -> wenig Freizeit -> wenig Raum für Kultur

2.3.3. Wenig Arbeitsangebote -> Abzug von Familien

2.4. Haushalt der Kommune

2.4.1. Ersparnis im Unterhalt des Schulgebäudes

2.4.2. Fixkosten zur Erhaltung der Bausubstanz

2.4.3. Verringerte Einnahmen durch Wegzug der Familien

2.4.4. Verringerte Einnahmen durch fehlende Standortfaktoren

2.4.5. Erhöhte Kosten für Feuerwehr und THW

2.4.6. Erhöhte Kosten für Infrastruktur Wasser; Gas; Strom

2.4.7. Fehlende Einnahmen aus Gewerbebetrieb und Einkommensteuer

2.4.8. Erhöhte Kosten für Langzeitsarbeitslosigkeit

2.4.9. Erhöhte Kosten für Pflegedienste

2.4.10. Ausgleichzahlungen für pendelnde Schüler

2.4.11. Kostenausgleich an Kreis für erhöhten Aufwand an ÖPNV

2.5. Zuzug und Abzug von Familien

2.5.1. Zuzug von Familien nicht denkbar

2.5.2. Wegzug der Familien denkbar

2.6. Vereine und Engagement

2.6.1. Nachwuchs für Vereine fehlt

2.6.2. Altersdurchmischung im Ort fehlt

2.6.3. Weitergabe von Erfahrungen wird verhindert

2.6.4. Isolierung der Gesellschaftsgruppen

2.6.5. Nachwuchs für Feuerwehr fehlt

2.6.6. Auslastung von Sportanlagen sinkt

2.6.7. Dorfgemeinschaft zerfällt

2.7. für die Kinder

2.7.1. lange Schulwege

2.7.2. wenig Zeit für Freunde

2.7.3. Aktivitäten am Schulort

2.7.4. Entfernung zur Begegnung

2.7.5. Isolierte Entwicklung

2.7.6. kognitive Fehlbildungen

2.7.7. Fehlentwicklung im Sozialverhalten

2.7.8. Schulbusmobbing

2.7.9. fehlende Identivikation mit "Heimat"

2.7.10. mangelnde Identitätsbildung

2.7.11. funktional nicht selbstbewusst

3. Haushalt

3.1. Landeshaushalt

3.1.1. Kosten der Lehrkräfte

3.2. Kreishaushalt

3.2.1. Kosten des Schülertransports ermäßigte Schülerfahrkarte + ca. 50% der Differenz zu regulärem Fahrpreis Landesförderung 31 Mio € / Jahr (rückläufig) Zuschüsse für Neuanschaffungen (Fahrzeuge)

3.2.2. Landkreisordnung LSA

3.3. Kommunalhaushalt

3.3.1. Kosten der Gebäude

4. Statistiken

4.1. Schulstatistik LSA

4.2. Bevölkerungsbewegung LSA

5. Anreizprogramme

5.1. Stark III - bis zu 75% der Kosten als Zuschuß - beschränkt auf Baumaßnahmen und IT-Infrastruktur - Energie; Inklusion; Brandschutz; IT - Prognosen bis 2029 zur Bestandsfähigkeit - Bestandsfähigkeit nach SEPL-VO

5.1.1. ELER-VO der EU

5.1.2. EFRE VO der EU

5.1.3. Durchführungsvorschriften der EU

5.1.4. Überblick der EU Rechtsakte

5.2. Dörfliche Entwicklung

5.2.1. Räumliche Strukturmaßnahmen

5.2.2. 93 Zuschussarten für Kommunen

5.3. Energetische Sanierung

5.3.1. Bund KFW

5.3.2. KFW Kommunen

5.4. Klimaschutz Kommunen

6. Meinungen

6.1. Regionalplaner LSA

6.1.1. Altmark S.34

6.1.2. Magdeburg S.33; 37

6.1.3. Anhalt-Bitterfeld-Wittenberg S.21

6.2. andere Bundesländer

6.2.1. Thüringen

6.2.1.1. Volksschule Seetal  - 16 Schüler - 4 Klassenstufen - Vorschule - Förderschule

6.2.2. Schleswig Holstein

6.2.3. Bayern

6.2.3.1. Grundschulinfo des KM

6.2.4. Sachsen

6.2.4.1. TU-Dresden - Dorfschule Wehlen

6.2.4.2. Moratorium zu Schulschließungen

6.2.4.3. Ländlicher Raum – Vielfalt erleben

6.3. Gemeinden

7. Hintergründe zur SEPL-VO

7.1. Deubel Gutachten

7.1.1. 2010

7.1.2. 2013

7.2. Personalentwicklungskonzept

7.2.1. 2009-2025

7.2.2. 2011-2025

7.2.3. Neueinstellungsbewertung 2010-2025

7.2.4. Personalstandsbericht 2012

7.3. Kostenfaktoren ohne Leistung

7.3.1. Altersteilzeit Lehrkräfte

7.3.2. Altersteilzeit Beamte

7.3.2.1. Überblick Bundesweit

7.3.3. Arbeitszeitverordnung Lehrkräfte

7.3.4. Krankenstand der Lehrkräfte

8. Studien

8.1. Österreich

8.1.1. Image und Sozialkapital von Kleinschulen

8.2. GEW-Gewerkschaft

8.3. Deutschland

8.3.1. Berlin-Institut  Demografischer Wandel

8.3.2. Laborschule Bielefeld

8.3.3. Regionalstrategie Daseinsvorsorge

8.3.4. Bundesministerium des Inneren Auswirkungen des Demografischen Wandels auf die Organisation der Schulbildung in den Ländlichen Räumen

8.4. Schweiz

8.4.1. Altersdurchmischtes Lernen

8.4.1.1. Thurgau

8.4.1.2. Zürich