Create your own awesome maps

Even on the go

with our free apps for iPhone, iPad and Android

Get Started

Already have an account?
Log In

Endnote by Mind Map: Endnote
0.0 stars - reviews range from 0 to 5

Endnote

Einrichten der Arbeitsumgebung

Darstellung am Bildschirm

Schriftgröße, Edit Preferences Display Fonts

Anzeigenreihenfolge der Felder, Edit Preferences Display Fields

Voreinstellung des Literaturtyps bei der manuellen Eingabe

voreingestellt: journal article

Edit Preferences Reference Types, Auswahl einer anderen Dokumentenart

Speicherort der Endnote Library

auf der Festplatte, genügend Platz einplanen

auf einem USB-Stick, genügend Platz einplanen

Endnote Web

Sicherung der Endnote Library

speichert automatisch beim Beenden

*.enl Datei beinhaltet die Bibliothek

regelmässige Sicherung an einen physischen anderen Ort

Trick: Datei als Anhang an sich selbst mailen.

Literaturverwaltung; was kann ich damit verwalten?

Literaturstellen

ein Aufsatz, aus einer Zeitschrift, aus einer Zeitung, aus einem Buch, aus einem Kongreßband

ein ganzes Buch

ein Buchkapitel, von einem Lehrbuch

eine Tabelle

Volltexte

selbst erstellte Texte

heruntergeladene Texte

Bilder

Webseiten

persistenter Link

"normaler Link"

Filme

Lehrfilme

aufgenommene Livestreams von OPs

Kongressmitschnitte

Tondateien

Interviews

Podcasts

Kongressmitschnitte, z.B. dgim 2012

Aufbau der Endnote Library

voreingestellte Gruppen

sind nach formalen Kriterien ausgewählt

All References, enthält grundsätzlich alle in der Library vorhandene References

Unifiled, enthält alle References, die keiner Gruppe zugeordnet sind

Trash, enthält alle gelöschten References

imported References, enthält die References des letzten Imports

Gliederung in benutzerdefinierte Gruppen

Formale Kriterien, Nach Referenzart, Nach Jahr, Verknüpfung mit Bool'schen Operatoren

Inhaltliche Kriterien, Nach Schlagworten..., Nach Autor..., Verknüpfung mit Bool'schen Operatoren

Groups Create Group Add references to...

Custom Group, Gruppe, in die man von Hand die einzelnen Referencen kopiert

Smart Group, Automatisierte "Befüllung" durch voreingestellte Bedingungen, Importierte Referenzen werden automatisch in die Smart-Gruppen einsortiert, Screenshot Erstellen einer Smartgroup, Screenshot Smartgroup im Endnote Fenster

Group set, Obergruppe, die mehrere Untergruppen enthalten kann

Suche in der Endnote Library

Schnellsuche

In der Iconliste oberhalb des Hauptfeldes

advanced Suche

Speichern der Suchergebnisse in Untergruppe

= Smart group Gruppe, die die Ergebnisse einer Suche im Bestand der Endnotelibrary enthält

= Speichern der Suche zum späteren Wiederholen

Eingabe einer neuen Literaturstelle manuell

Natürlich ist dies die aufwendigste und umständlichste Art, eine Endnote Library aufzubauen. Aber das Wissen um den Aufbau eines Datensatzes in Endnote ist sehr nützlich.

Auswahl Literaturtyp

Voreinstellung e. best. Lit.Typs

Auswahl im Popup-Menue

Übersicht der vorhandenen Literaturtypen

Die am häufigsten verwendeten:, Journal article, Bsp: Husain, M: Components of posterior cortical atrphy. in: JNNP 83,9,S. 855, Book, wenn das ganze Buch zitiert wird, Edited Book, ist ein Buch mit einem Herausgeber und mehr als 3 Verfassern, Bsp: Physiologie: Herausgegeben von: R. Klinke, H-C Pape, A. Kurtz, S. Silbernagl. - 6. Aufl. 2010, Book Section - wenn ein Buchkapitel oder ein Artikel aus einem Buch zitiert wird

Ausfüllen der Felder

Schliessen des Fensters = automatisches Speichern

Outputstyle

auswählen

für Arbeit erfragen bei Studiendekanat, wenn nicht angegeben

Webseite, auf der von Fakultäten vorgegebene Zitierstile stehen

selbst definieren

Anleitung zur Erstellung eigener Zitierstile in EndNote

Arbeiten mit Microsoft Word

Endnote-Leiste im Word-Umfeld

Go to Endnote - startet Endnote

Find Citation - Suche in der Endnote-library

Format bibliography - formatieren der Bibliographie nach Zitierstilen; ändert die Zitate im bestehenden und geöffneten Wordformular

Insert selected Citations - alle in Endnote markierten Citations werden auf einen Rutsch in Word eingefügt

Arbeiten mit Open Office 3.0

Zwei Möglichkeiten der Recherche nach Literatur

1. Recherche in der externen Datenbank direkt

Einwählen in Datenbank

Recherche mit dem Suchformular der Datenbank

Exportieren der Treffer aus der Datenbank

Speichern auf der Festplatte

Importieren in Endnote, Auswahl des Importfilters, Duplikate erlauben ja/nein

Kurzanleitung für, Import von Literatur aus, HEIDI, HEIDI-Aktivitäten · Führen Sie Ihre Recherche in HEIDI durch und markieren Sie die Treffer, die Sie exportieren wollen (Diskettensymbol). · Wechseln Sie in das Exportverzeichnis von HEIDI durch Anklicken der entsprechen Funktionslasche „Export“. · Nehmen Sie im Exportverzeichnis folgende Einstellungen vor: o Format: EndNote · Klicken Sie auf Speichern und öffnen Sie die Datei in FireFox mit EndNote oder dem Web Export Helper. Mit dem InternetExplorer öffnet sich EndNote von selbst. EndNote-Aktivitäten · Wählen Sie die Datenbank aus, in die die Referenzen sollen und im Normalfall ist der Import damit erfolgreich verlaufen. · In manchen Fällen werden Sie nach dem Import-Filter gefragt. Wählen Sie in dem Fall EndNote Import aus., PDF-Handout, Pubmed, Führen Sie die Suche durch und markieren Sie die gewünschten Referenzen, oder speichern Sie sie auf dem Clipboard zwischen. Wählen Sie nun für Display MEDLINE aus. Unter Send to wählen Sie File aus. Speichern Sie diese Datei auf Ihrer Festplatte. Gehen Sie in EndNote im Menü File auf Import. Im nächsten Fenster wählen Sie zuerst die zu importierende Datei und wählen dann den Importfilter aus. Für PubMed ist es PubMed (NLM). Sobald Sie auf Import klicken werden die Daten importiert und angezeigt., Ovid, 1. Schritt: Suchen Sie nach den Datensätzen, die Sie exportieren möchten und markieren Sie diese. 2. Schritt: Über der Ergebnisliste finden Sie den „Results Manager“. Wählen Sie dort die Felder „Selected Results“, „Complete Reference“ und „Direct Export“ aus. Klicken Sie anschließend auf „Save“. 3. Schritt: Öffnen Sie die Datei nun mit EndNote (je nach Einstellungen des Browsers wird das auch automatisch gemacht) und wählen Sie die Datenbank aus, in die diese Datensätze sollen. Den Rest erledigt das Programm für Sie., Web of Science, 1. Schritt: Suchen Sie nach den Datensätzen, die Sie exportieren möchten und markieren Sie diese. Anschließen klicken Sie auf den Button „Save to EndNote, RefMan, ProCite“. 2. Schritt: Öffnen Sie die Datei nun mit EndNote (je nach Einstellungen des Browsers wird das auch automatisch gemacht) und wählen Sie die Datenbank aus, in die diese Datensätze sollen. Den Rest erledigt das Programm für Sie.

2. Recherche aus Endnote heraus in der externen Datenbank

Datenbank bei Online-Search auswählen, voreingest. Datenbanken, Library of Congress LISTA (EBSCO) Pubmed (NLM) Web of Science, neue Datenbank einbinden, ... more anklicken, Liste der verfügbaren Datenbanken / Kataloge öffnet sich, Datenbank auswählen, Suche starten

Suchformular in Endnote einrichten

angezeigte Ergebnisse auswählen

ausgewählte Ergebnisse werden in Endnote übernommen, wenn Smart-Groups eingerichtet sind, dann werden relevante Datensätze automatisch in diese Gruppen einsortiert

Kompatibilität von Endnote mit Word bei Windows und Mac

Volltexte

vorhandene mit Endnote verknüpfen

PDF liegt schon auf dem Rechner

Zitat wird in Endnote angelegt manuell / automatisch

Zitateingabeformular öffnen

Formularfeld "Attach. File" anklicken - rechte Maustaste - Attach File auswählen - Speicherort auswählen - PDF auswählen

Nur die Verknüpfung wird gespeichert! Wird nach der Verknüpfung das PDF an einem anderen Ort verschoben, geht die Verknüpfung verloren!

aus dem Internet automatisch herunterladen

Zur Benutzung dieses Mindmap bitte die Symbole bei den einzelnen Einträgen beachten!

hier ist eine Datei/Bild angehängt

Vorschaubild doppelklicken -> Großanzeige

weiterführender Link auf eine externe Site

+ hier gibt es weitere Unteräste

hier findet sich eine Notiz mit erklärenden Infos