Create your own awesome maps

Even on the go

with our free apps for iPhone, iPad and Android

Get Started

Already have an account?
Log In

Erziehungswissenschaftliche Grundlagen by Mind Map: Erziehungswissenschaftliche
Grundlagen
0.0 stars - reviews range from 0 to 5

Erziehungswissenschaftliche Grundlagen

Lernpsychologie

Was heisst/ist Lernen? LP1

Lernaspekte & Gesetze, Wiederholung, Nähe/Prägnanz, Bedürfnisbefriedignung, Vergessen, Soziales Lernen, Beobachtungslernen, Bekräftigungslernen, Extinktion

Zwei grundsätzliche Lernarten LP2

Klassisches Konditionieren = Lernen durch Gewöhnung

Operantes Konditionieren = Lernen durch Belohnung

Lernbiologie

13 Regeln von F. Vester, 1. Lernziele kennen, 2. Sinnvolles gliedern (Curriculum) -> Lernplan, 3. Neugierde kompensiert "Fremdeln", 4. Neues alt verpacken, 5. Skelett vor Details, 6. interferenz vermeiden, 7. Erklärung vor BEgriff, 8. Zusätzliche Assoziationen, 9. Lernspass, 10. Viele Eingangkanäle -> Sinnbeteiligung, 11. Verknüpfung mit der Realität, 12. Wiederholung -> Konditionierung, 13. Dichte Verknüpfung

Verstärker und Verstärkung LP3

Wie funktioniert Beobachtungslernen?

Shaping LP4

Das Gedächtnis

Begabung

Konstruktivismus KON1

Didaktische Impulse des radikalen Konstruktivismus

Thesen für eine konstruktivistische Didaktik

Motivationspsychologie

Leistungsmotivation MP1

Intrinsische/Extrinsische Motivation

Die Maslowpyramide MP2

Anreize MP3

Ursachenattribution MP4

Motivationstechniken im Unterricht MP5

Kommunikationspsychologie

Die vier Seiten einer Nachricht KP1

Axiome von Watzlawick KP2

Feedback KP3

Mienen, Gesten und Gebärden - Analyse des Gebarens KP4

Die Persönlichkeit

Entwicklungspsychologie

Die Altersphasen nach Erikson EP1

Musik und Entwicklung EP2

Konfliktpsychologie

Das Entstehen von Konfliktsituationen

Lösungsstrategien

Lernstörungen

Erziehungsstile

Lampenfieber/Stressverhalten

Stressoren

Körperliche und psychische Symptome

Lösungsstrategien