Studienwahl Männer/Frauen

Get Started. It's Free
or sign up with your email address
Rocket clouds
Studienwahl Männer/Frauen by Mind Map: Studienwahl Männer/Frauen

1. Einfluss von Eltern, Geschwistern und Freunden

2. Mutterrolle soll muss mit Arbeit vereinbar sein/Fexibilität-nicht in allen Berufen möglich

2.1. warum nicht in allen berufen möglich?

2.1.1. vorurteile der arbeitgeber

2.2. betreuungssituation

3. Frau ist bereit(gewohnt) schlecht bezahlte Arbeit anzunehmen

3.1. Frau nur als Nebenverdiener

4. biologisch/genetische Begabung?

5. gesellschaftl Normen Werte?

6. Männer in technischen/ wirtschaftlichen Studiengängen Frauen in kreativ/ erzieherischen/geisteswissenschaftlichen

6.1. ist es wirklich so? wenn ja Warum?

6.1.1. Zusammenhänge/Einflussfaktoren/Entscheidung am Ende für was?

6.2. Wirkung auf die Gesellschaft- Folgen

6.2.1. Auswirkungen auf den gesellschaftlichen Status (Gehaltsunterschiede;weniger Frauen in Chefpositionen)

7. Männer müssen die Familie "ernähren"-> brauchen gut bezahlte Arbeit

8. Geld/ Verdienst

9. Ansehen/ Ruf/ Aufstiegsmöglichkeiten

10. bedingt durch Erziehung? Interessen- Neigungen, und wie/woher haben sich diese entwickelt?

11. Frau=Mutter?

12. Mann=beruflicher/finanzieller Erfolg?

13. Welchen Einfluss nimmt die Schule auf die Studienwahl

14. Nutzung von Studienberatungsstellen?